Serienfiesling Patrick Gerner alias Björn Harras verlässt GZSZ

GZSZ: Björn Harras als Fiesling Patrick steigt aus

01.10.2012 > 00:00

© RTL

Es lief gerade so gut für GZSZ-Fiesling Patrick Gerner alias Björn Harras (28): Geld, Liebe, Macht - alles, was er sich so lange ersehnt hatte, scheint in greifbarer Nähe.

Doch kurz vor dem Ziel seiner Träume ereignet sich ein folgenschweres Unglück...

Dreieinhalb Jahre spielte Björn Harras in der Kult-Serie GZSZ den Bösewicht Patrick Gerner. In Folge 5135 ist nun jedoch endgültig Schluss. Der Schauspieler will sich in Zukunft anderen Projekten widmen. "Ich denke, es ist an der Zeit, etwas Neues zu machen", sagte Björn Harras gegenüber RTL. "Ich habe eine tolle Rolle gespielt. Jetzt jedoch möchte ich meine Nase wieder mehr in Richtung Theater stecken." Das letzte Mal wird Björn Harras am 30. November bei GZSZ zu sehen sein.

Ab dem 10. November steht er in dem Stück "Der eiserne Gustav" im Theater am Kurfürstendamm in Berlin auf der Bühne.

Auch Senta-Sofia Delliponti (22) alias Tanja Seefeld verabschiedet sich von der Serie - wenn auch nur auf Zeit. Sie geht in einen längeren Urlaub. "Ich werde unter der Sonne die Pause genießen, kreativ sein, auf Castings gehen, mich fortbilden und vieles mehr", erklärt sie. Am 5. Dezember wird sie das vorerst letzte Mal bei GZSZ auftreten.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

Lieblinge der Redaktion