Muss Nadine Menz gehen?

GZSZ-Comeback von Sila Sahin: Was wird aus Nadine Menz?

03.11.2014 > 00:00

© RTL/ Rolf Baumgartner

Die Gerüchte über ein GZSZ-Comeback von Sila Sahin (28) lösten bei den Fans wahre Jubel-Stürme aus. Aber eine dürfte über die Aussicht auf ihre Rückkehr weniger erfreut sein - und zwar Nadine Menz (24).

Seit etwa einem halben Jahr hat sie die Rolle der Ayla Höfer übernommen. Sollte Sila Sahin wiederkommen, wäre für Nadine in der RTL-Soap kein Platz mehr.

Ein RTL-Sprecher dementierte nun jedoch alle Spekulationen. "Mir ist dazu nichts bekannt", heißt es laut "bild.de" in einem Statement. "Wir sind mit Nadine sehr glücklich. Sie ist eine wunderbare Schauspielerin und Kollegin. Gespräche gibt es übrigens immer wieder".

Klingt ganz so, als wäre ein Wiedersehen mit Sila Sahin doch eher unwahrscheinlich. Um die Deutsch-Türkin muss man sich aber auch so nicht allzu viele Gedanken machen. Sie moderierte bereits bei Joiz und ergatterte eine Rolle bei "Verbotene Liebe".

Und Nadine Menz dürfte ein Stein vom Herzen fallen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion