So kleine Clubs spielen die Kaiser Chiefs eigentlich gar nicht mehr

GZSZ: Die Kaiser Chiefs im Mauerwerk

16.06.2014 > 00:00

© RTL

Die Schauspieler bei GZSZ verlassen die Soap gerade Stück für Stück. Und mit Sila Sahin und Raúl Richter gehen der Erfolgssoap richtige TV-Stars flöten.

Da kann die RTL-Soap durchaus mal wieder etwas frischen Starfaktor gebrauchen. Auch, wenn es nur für eine Folge ist.

Im fiktiven Berliner Klub "Mauerwerk" feiert Leon (Daniel Fehlow) eine Relaunch-Party des Magazins "Metropolitan Trends" mit rockiger Unterstützung. Und wie das bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" so ist, wird dafür nicht irgendeine Rumpel-Kapelle gebucht.

Mit den Kaiser Chiefs werden mal eben Indie-Weltstars gebucht, die vor Kurzem noch bei Rock am Ring vor 80.000 Leuten auf der Seat-Centre-Stage standen.

Mit ihrer Single "Ruby" hatten sie 2007 ihren weltweiten Durchbruch. Jetzt starten sie mit ihrem neuen Album "Education, Education, Education & War" durch.

In Folge 5515 (Austrahlung: 16.6.2014) rocken die fünf Briten um Sänger Ricky Wilson in der Soap los.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion