2014 bekommt neue Gesichter

GZSZ: Es gibt Ersatz für Isabell Horn und Felix von Jascheroff!

11.12.2013 > 00:00

© RTL / Bernd Jaworek

Neues Jahr, neues Glück - das gilt auch für GZSZ!

Nach dem tränenreichen Abschied von Isabell Horn und Felix Jascheroff ist offenbar Ersatz für die Publikumslieblinge gefunden worden.

2014 wird es einige personelle Änderungen geben. "Drei neue Rollen (Mieze, Nele und Anni) wurden gerade erfolgreich eingeführt. Noch diese Woche wird RTL eine weitere wiederkehrende Gastrolle vorstellen: Zacs Mutter wird aus Dubai anreisen", erklärte RTL-Sprecher Frank Pick. "Zwei sehr beliebte GZSZ-Schauspieler werden in Kürze in den Hauptcast wechseln."

Damit könnten evtl. Bommel (Merlin Leonhardt) und Mesut (Mustafa Alin) gemeint sein. Die beiden Nebendarsteller gelten als absolute Publikumslieblinge. Bestätigt ist das allerdings noch nicht.

"Voraussichtlich noch im Januar 2014 stoßen dann zwei weitere Schauspieler (männlich und weiblich) in komplett neuen Hauptrollen zu dem RTL-Dauerbrenner", so der Sprecher weiter. "Authentische Stories vom Berliner GZSZ-Kiez gespielt von einem hervorragenden Ensemble mit Spannung, Intrigen, Abwechslung, viel Drama und Liebesgeschichten fürs Herz sind somit weiterhin die Erfolgsgaranten von GZSZ", verspricht er.

Na, dann kann das neue Soap-Jahr ja kommen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion