Raul Richter, Anne Menden, Janina Uhse, Felix von Jascheroff und Isabell Horn aus der aktuellen Besetzung von GZSZ

GZSZ - Folge 5.000: Was wird passieren?

22.05.2012 > 00:00

© RTL / Stephan Pick

Am 11. Mai 1992 ging GZSZ noch etwas unbeholfen, aber mit ebensoviel Elan und Kreativität an den Start wie heute. "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" basiert auf der australischen Seifenoper "The Restless Years". Ganze 230 Folgen wurden ungeändert aus den Originalbüchern übernommen. Erst ab Folge 231 bekam GZSZ eine eigene Handlung.

Am 23. Mai 2012 darf GZSZ wieder einmal Jubiläum feiern. Folge 5.000 steht nach genau 20 Jahren an. Und die Produzenten der Daily Soap lassen sich natürlich nicht lumpen und machen die Jubiläumsfolge zu etwas ganz Besonderem.

In dieser Woche treten Musiker wie Mia, Silbermond und Unheilig bei GZSZ auf.

Der Graf: "Herzlichen Glückwunsch zu 5.000 Folgen GZSZ! Ich fühle mich sehr geehrt, dass wir mit Unheilig gerade in der Jubiläumsfolge Teil dieser Erfolgsgeschichte sein dürfen. Auf die nächsten 5.000, wir kommen immer gerne wieder!"

Auch diese Musiker treten beim "Kiez"-Festival bei GZSZ auf:

Rea Garvey mit "Heart of an Enemy": 22. Mai
Silbermond mit "Himmel auf": 23. Mai
Breitenbach mit "Sail me": 23. Mai
Unheilig mit "Lichter dieser Stadt": 23. Mai
Mia mit "Fallschirm": 24. Mai
Dark Circle Knights mit "Lost Daughter", "Sins": 24. Mai
Aura Dione mit "Friends": 25. Mai
Sons of Midnight mit "It was worth it": 25. Mai
Olly Murs mit "Oh my Goodness": 25. Mai

Und es wird hoch dramatisch.

Eine wilde Verfolgungsjagd im Wald und Schüsse. Jo Gerner (Wolfgang Bahro) wird verfolgt. Muss Jo in Folge 5.000 dran glauben?

Aber ohne große Emotionen geht's natürlich auch nicht in Folge 5.000. Lassen Leon (Daniel Fehlow) und Pia (Isabell Horn) endlich ihre Gefühle füreinander zu?

Es soll auf jeden Fall eine Hochzeit anstehen, einen unglaublichen Verrat und einige bekannte Ex-Darsteller geben, aber mehr dazu bei GZSZ am 23. Mai 2012.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion