Isabell Horn, Sila Sahin und Janina Uhse bei "Grill den Henssler"

GZSZ: Janina Uhse, Isabell Horn und Sila Sahin bei "Grill den Henssler"

02.10.2013 > 00:00

© VOX/Frank W. Hempel

Kocharena statt GZSZ-Kiez: Isabell Horn, Sila Sahin und Janina Uhse treten bei "Grill den Henssler" zum großen Wettkampf am Herd an.

Da haben sich die drei GZSZ-Damen einen harten Gegner ausgesucht: Sie fordern Star-Koch Steffen Henssler höchstpersönlich heraus. Der Profi am Herd gilt als nahezu unschlagbar. Jede Woche versuchen in der VOX-Show "Grill den Henssler - die neue Kocharena" drei andere Promis ihr Glück. Meist vergebens. Die strenge Jury aus Enie van de Meiklokjes, Heinz Horrmann und Reiner Kalmund entscheidet am Ende über Sieg oder Niederlage.

Nicht nur am Herd werden sich Janina Uhse, Isabell Horn und Sila Sahin beweisen müssen. In den Küchen-Competitions zählen auch Geschicklichkeit, Wissen und Strategie. Offenbar haben sie sich darin ganz gut geschlagen, wie Isabell Horn andeutet. "Wir haben dem Steffen Henssler ganz schön eingeheizt, er wurde im wahrsten Sinne des Wortes ordentlich 'gegrillt'", lacht die "Pia Koch"-Darstellerin. "Wir haben alle viel gelacht und gekämpft bis zum Schluss."

Trotz Improvisation ist auch Sila Sahin stolz auf ihre Leistung: "Eigentlich wollte ich türkisch kochen - es wurde dann aber eher ein 'Europäisches Allerlei'". Ob's dennoch zum Sieg gereicht hat? Das erfahren die Zuschauer am Sonntag,6. Oktober, um 20:15 Uhr auf VOX.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion