Jascha schwärmt von seinem Urlaub mit Freundin Helene

GZSZ-Jascha Rust: Traumurlaub mit seiner grossen Liebe

07.03.2013 > 00:00

© RTL/Frank Pick

Was gibt es Schöneres für Frischverliebte als gemeinsam bei tropischen Temperaturen unter Palmen zu turteln? Diesen Gedankengang verfolgte wohl auch GZSZ-Schnuckel Jascha Rust (22) der seine Freundin Helene (19) unterm weihnachtlichen Tannenbaum mit einer 30-tägigen Reise nach Thailand überraschte.

Jascha und Helene sind erst seit einigen Monaten ein Paar, sie lernten sich bei den Dreharbeiten zu der beliebten Daily-Soap GZSZ kennen in der Jascha Rust den liebenswerten Zac verkörpert und Helene im Produktionsteam mitwirkt. So sehen die beiden sich zwar nahezu täglich aber viel Zeit für Privates bleibt natürlich nicht. Somit war der Thailand-Urlaub eine wunderbare Auszeit für die beiden Turteltauben.

Nach seiner Rückkehr schwärmt Jascha, der bereits zum zweiten Mal in Thailand Urlaub machte, in den höchsten Tönen von dem Liebesurlaub mit der süßen Helene. Silvester feierten sie ganz romantisch auf einer Brücke und nach ein paar Tagen Bangkok ging es mit einem Schiff rüber zur Insel Koh Kood wo die Verliebten einfach die Seele baumeln ließen und Kraft tankten. "Wir waren nur damit beschäftigt, die Sachen zu machen, die wir wirklich machen wollten!" schwärmte Jascha gegenüber RTL.

Und das scheint genau richtig gewesen zu sein. Der smarte Schauspieler wirkt tiefenentspannt und überglücklich. Jetzt wird er mit neuer Energie zurück an das GZSZ-Set kehren und nach Feierabend mit Helene in Urlaubserinnerungen schwelgen können.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion