So sahen die beiden 2004 aus, als sie in die Serie kamen

GZSZ: Jörn Schlönvoigt und Anne Menden feiern 10-jähriges Jubiläum

01.12.2014 > 00:00

© RTL - Rolf Baumgartner

Ist das wirklich schon zehn Jahre her? Tatsächlich sind die Höfer-Zwillinge schon seit zehn Jahren Teil der Welt von GZSZ. Damit feiern natürlich auch deren Darsteller Jörn Schlönvoigt und Anne Menden ihren Jahrestag.

"Es fühlt sich nicht so an wie zehn Jahre", gesteht Anne Menden. "Bei so vielen spannenden Geschichten vergeht die Zeit wie im Flug."

"10 Jahre ist durchaus eine lange Zeit - aber von Ermüdung keine Spur! Es geht mir ausgezeichnet", sagt Jörn Schlönvoigt.

Bei dem Besetzungskarussel der Soap in diesem Jahr werden Langzeit-Soapies wie Jörn und Anne immer seltener. Und auch an ihnen ist das "Bäumchen-wechsel-dich"-Spiel der letzten Monate nicht spurlos vorbeigegangen.

"Ich bin schon ganz schön traurig, dass Raul Richter ausgestiegen ist. Natürlich ist das jedem selbst überlassen, wann er die Serie verlässt, aber Raul ist ein guter Freund von mir. Wir haben uns auch zusammen eine Garderobe geteilt", sagt Jörn über den jüngsten Ausstieg.

Er selbst sieht keinen Grund aufzuhören: "Ich kann mir weitere zehn Jahre bei GZSZ vorstellen." Trotzdem sorgt der Soapstar mit eigenen Schlagersongs und einem vermeintlichen Auftritt im Dschungelcamp dafür, dass "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nicht sein einziges Standbein bleibt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion