Kommt Jeanette Biedermann zu GZSZ zurück?

GZSZ: Kommt Jeanette Biedermann wirklich zurück?

30.12.2013 > 00:00

© GettyImages

Es wäre DIE Soap-Sensation schlechthin: Zehn Jahre sind seit Jeanette Biedermanns GZSZ-Abschied vergangen. Nun könnte sich der Ex-Serien-Star ein Comeback vorstellen, wie die 33-Jährige verriet.

Aber steht ihr bei der RTL-Kultserie tatsächlich noch die Tür offen? Fakt ist: Zu Jahresbeginn werden zwar neue Darsteller dazukommen - allerdings keine "Marie Balzer". "In den kommenden Wochen stellen wir zwei neue Rollen vor - eine weibliche und eine männliche Serienfigur für den GZSZ-Hauptcast. Die Castings liefen bereits auf Hochtouren. Jeanette Biedermann war nicht dabei", erklärte RTL-Sprecher Frank Pick gegenüber InTouch Online.

Im Moment stehen offenbar andere GZSZ-Stars im Fokus. "Unser Ensemble wird Ende Januar auf hohem Niveau komplettiert. Und: Gerade erst stieg Merlin Leonhardt zum Hauptcast auf. Die Bücher für die nächsten Monate sind so gut wie fertig. 'Marie Balzer' taucht darin nicht auf", so der Sprecher.

Trotzdem kann sich die Jeanette, die seit ihrem Soap-Ausstieg als Sängerin Karriere machte, noch Hoffnungen machen.

"Wir freuen uns sehr, dass Jeanette Biedermann zurück zu GZSZ, der Nummer 1 der täglichen Serien, möchte. Die Produktion ist gerade in der wohlverdienten Winter-Pause. Danach besteht die Möglichkeit, einen Gastauftritt zu besprechen. Vielleicht sogar für einen guten Zweck? Das wäre ein schöner Aufhänger", heißt es in dem Statement.

Und weiter: "'Marie' ist nicht den Serientod gestorben - eine Rückkehr somit nicht ausgeschossen. Wir alle verändern uns mit den Jahren - Jeanette allerdings nur minimal. Sie ist weiterhin eine sehr hübsche Künstlerin und attraktive wie talentierte Schauspielerin."

Vielleicht gibt es also wirklich bald ein Wiedersehen mit "Marie Balzer" - wenn auch nur auf Zeit.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion