Alte Feindschaft rostet nicht

GZSZ: Leon Moreno wandert hinter Gitter

26.02.2015 > 00:00

© RTL

Statt immer wieder Leute auszutauschen und neue ominöse Kinder und Verwandte von Jo Gerner (Wolfgang Bahro) in die Serie zu schreiben, gibt es in den nächsten Wochen bei GZSZ wieder richtiges Drama mit alten Serienfeinden.

Besonders für Leon Moreno (Daniel Fehlow) wird es in den nächsten Monaten hart. Rechtsanwalt und heimlicher Schwerverbrecher Gerner spielt wieder mit dem Schicksal anderer Menschen. Er lässt es so aussehen, als habe Leon einen Anschlag auf sein Leben ausgeführt.

Er wandert hinter Gitter und muss sich des versuchten Mordes verantworten. Seine Anteil am Club "Mauerwerk" verliert er und ausgerechnet Mafia-Sympathisant David hat nun das sagen. Wie sich herausstellt, macht er gemeinsame Sache mit Gerner und ist auf einem perfiden Rachefeldzug.

Es ist nicht das erste Mal, dass Jo Gerner und Leon Moreno aneinander geraten. Sie blicken auf eine lange gemeinsame Geschichte zurück. Vor fast 20 Jahren kam Daniel Fehlow als Leon Moreno in die Soap. Er war damals der Adoptivbruder von Vanessa (Anne Brendler), die in Berlin war, um ihren leiblichen Vater zu finden. Wie sich herausstellte, ist es Jo Gerner. Mittlerweile ist bei GZSZ Vanessas Tochter Sunny Richter gelandet.

Lieblinge der Redaktion