Mustafa Alin trägt jetzt Bart

GZSZ-Mesut: Mustafa Alin fällt dreisten Dieben zum Opfer

23.07.2015 > 00:00

© Facebook

Nicht nur bei GZSZ ist er in seiner Rolle als Mesut ein absoluter PS-Narr. Auch im wahren Leben liebt Mustafa Alin (37) sein Auto über alles. Umso ärgerlicher, dass der Schauspieler nun schon zum zweiten Mal Opfer eines dreisten Diebes wurde...

Besonders bizarr: Nicht das gesamte Auto wurde gestohlen, sondern nur ein Bestandteil - nämlich das Lenkrad. Bei Facebook postete der Soap-Darsteller jetzt ein Bild von dem Schlamassel.

"Mein Lenkrad ist wieder weg!!! Ich verfluche hiermit diejenigen, die das gemacht haben. Wer mir Informationen zu den Tätern geben kann, bekommt 'ne Belohnung von 5000 Euro!!", schrieb Mustafa Alin zu dem Foto. Sein Auto gibt tatsächlich ein trauriges Bild ab: Aus dem Amaturenbrett hängen nur noch einzelne Kabel heraus...

Da sein Wagen nicht zum ersten Mal aufgebrochen wurde, dürfte er sogar doppelt aufgebracht sein. "Zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten", ärgert er sich.

Bleibt zu hoffen, dass mit der Unterstützung seiner Facebook-Fans der Übeltäter gefasst werden kann...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion