GZSZ-Mieze und Chris beim Knutschen nach Drehschluss erwischt!

GZSZ-Mieze und Chris beim Knutschen nach Drehschluss erwischt!

13.01.2015 > 00:00

© Station B3.1/Screenshot

Eiskalt erwischt!

Die GZSZ-Stars Franziska van der Heide (Mieze) und Eric Stehfest (Chris) wild knutschend in einem Club, obwohl bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" schon lange Drehschluss ist. Hat die beliebte Daily Soap etwa ein neues Traumpaar?

Aber nein, die beiden Schauspieler sind einfach besonders fleißig und haben nach ihrem Serienalltag noch einen Kurzfilm gedreht. "Bild" gegenüber erklärt Eric, dass er sofort an seine Kollegin als Spielpartnerin gedacht hat: "Ich habe bei Franziska einfach ein Brennen gespürt, dass sie unglaubliche Lust hätte, dieses Jahr einen Kurzfilm zu drehen. Ich liebe Menschen mit Bereitschaft und sie hat diese ausgestrahlt."

Das Werk heißt "Emotional Awareness" und der Serienstar spielt nicht nur den Medizin-Studenten, der den Bezug zur Wirklichkeit im Drogenrausch auf Elektropartys verliert, sondern schrieb auch das Drehbuch und führt die Regie.

Das Projekt soll aus mehreren Kurzfilmen bestehen, Eric Stehfest erklärt: "Wenn der Film irgendetwas in Ihnen wachrütteln sollte, habe ich meinen Job getan. Wir nehmen Begriffe aus der Psychologie und jeder Begriff bekommt seinen eigenen Film. Wenn man diese Filme am Ende in der richtigen Reihenfolge anschaut, dann beschreiben sie den Weg in die Abhängigkeit und wieder raus zur Unabhängigkeit."

Da hat sich der junge Schauspieler ganz schön was vorgenommen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion