Wie wird Emily auf ihre Mutter reagieren?

GZSZ: Philip und Emily Höfer treffen auf ihre Mutter!

12.08.2013 > 00:00

© RTL – Rolf Baumgartner

Familienstreitigkeiten bei GZSZ.

Das Geschwisterpaar Emily Höfer (Anne Menden) und Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt) wurde im Alter von vierzehn Jahren von der eigenen Mutter allein gelassen und an ihren Stiefvater Bernhard abgeschoben. Lydia Höfer (Michaela Hanser) zog es nach Indien, wo sie in einem Ashram einen spirituellen Neubeginn anstrebte.

Nun steht sie plötzlich wieder bei ihren Kindern vor der Tür. Sie nennt sich jetzt Janani (indische Bedeutung für Mutter), trägt Leinenkleider und möchte die Menschen mit ihren Weisheiten belehren. In Folge 5.319 am 29.08.2013 betritt sie den Schauplatz.

Emily und Philip sind nicht sonderlich begeistert über das plötzliche Auftauchen ihrer Mama. Philip glaubt, Janani sei einfach nur das Geld ausgegangen und auch Emily bleibt skeptisch.

Mama Höfer ist jedoch fest dazu entschlossen, eine intensive Bindung zu Emily aufzubauen und sich ihrer Enkelin Kate anzunehmen. Das führt natürlich zu Konflikten mit Philip und Ayla (Sila Sahin).

Wird Lydia "Janani" Höfer sich diesmal den Schwierigkeiten stellen oder doch wieder einfach abhauen, sobald es Probleme gibt?

Die Antwort gibt es bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" - montags bis freitags immer um 19.40 Uhr auf RTL.

Lieblinge der Redaktion