GZSZ: Raul Richter wünscht Janina Uhse den Serientod!

GZSZ: Raul Richter wünscht Janina Uhse den Serientod!

25.11.2014 > 00:00

© RTL / Rolf Baumgartner

In der gestrigen Folge von GZSZ verunglückte Raul Richter als Dominik mit seinem Motorrad. Fans der Serie wissen bereits, dass dieser Unfall tödlich ist.

Der Schauspieler selbst hätte sich allerdings gewünscht, wenn er nicht alleine in den Serientod rasen muss. Am Liebsten hätte er seine Kollegin Janina Uhse an seiner Seite gehabt, wie er "Promiflash" gegenüber verrät.

Raul hatte sich seinen dramatischen Abgang nämlich so ausgemalt: "Mein Wunschende war eigentlich ursprünglich mit Jasmin (Janina Uhse) auszusteigen, weil wir ja auch länger ein Paar waren. Und für mich war schon der Tod ein Wunsch. Also wir dachten voll melodramatisch, dass sie dann sagt: "Dominik ich bin schwanger" und wir lächeln uns an und in dem Moment rasen wir in den Gegenverkehr."

So passte das natürlich nicht in das aktuelle Drehbuch, schließlich ist Jasmin in einer lesbischen Beziehung und Dominik frisch mit Elena verheiratet.

Also musste er alleine sterben. Aber wer weiß, vielleicht hat Janina Uhse ja auch vor, die Serie zu verlassen und stirbt ihm hinterher. Es bleibt also weiterhin spannend.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion