So gefällt uns Felix von Jascheroff am besten: Als John Bachmann

GZSZ-Sensation: Felix von Jascheroff kehrt als "John" zurück

28.10.2014 > 00:00

© RTL

Das Besetzungskarussell von GZSZ fährt Loopings. Mit dem Ausstieg von Isabell Horn und Felix von Jascheroff bei GZSZ brach eine regelrechte Wechselwelle bei den deutschen Soaps aus.

Doch vor allem über den Ausstieg dieser beiden beschwerten sich die Fans.

Nachdem Isabell Horn schon offiziell ihr Comeback verkündete, kehrt nun auch Felix von Jascheroff zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zurück und macht die Sensation perfekt.

Ohnehin wurde von Anfang an gemunkelt, dass die Zwei nur schweren Herzens und vielleicht nicht unbedingt freiwillig gegangen seien.

Nun soll alles wieder an seinen Platz zurück. Über 3000 Folgen als John Bachmann waren Felix nicht genug.

"Klar freue ich mich riesig, meine große Familie wieder zu sehen. Nach 13 Jahren und einem Jahr Pause merkt man schon, dass irgendetwas fehlt. Ich freu mich auf die Zusammenarbeit - vor wie auch hinter der Kamera", sagt der Rückkehrer zu RTL.

Er kann wohl nicht ohne. Trotzdem ist er in dem Jahr Pause nicht untätig gewesen.

"Ich habe mich in den vergangenen Monaten intensiv um unsere jungen Nachwuchstalente gekümmert. Jugend muss gefördert werden. Des Weiteren habe ich andere Produktionen in Sachen Film und Fernsehen wahrgenommen und unter anderem für eine Krimi-Serie gedreht", berichtet er.

Das dürfte so manchen Fan zum Freudentanz bringen. Bleibt nur noch eine Frage zu offen: Kehren John und Pia als Paar zurück?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion