Ulrike Frank spielt seit zehn Jahren die intrigante Katrin Flemming bei "GZSZ".

GZSZ-Star Ulrike Frank ist gerne böse

20.12.2012 > 00:00

© RTL Rolf Baumgartner

Es gibt etwas zu feiern am Set von "GZSZ": Ulrike Frank (45), in ihrer Rolle als Katrin Flemming, ist nun schon seit zehn Jahren dabei. Und seit zehn Jahren mehr oder weniger böse. Denn: In der RTL-Serie spielt sie die Intrigantin und liebt ihre Rollle: "Sie hat viele Seiten, ist taff, intrigant, liebevoll, clever, launisch, erfolgreich, leidenschaftlich, kühl. Die beste Rolle natürlich!", sagt der "GZSZ"-Star.

Gerne würde sich die Wahl-Berlinerin auch einmal mit ihrer "GZSZ"-Figur zum Lunch treffen. Sie sagt: "Ich kenne sie ja ganz gut und mag sie, trotz oder gerade wegen ihrer speziellen Art." Und weiter: "Katrin ist eine vielschichtige, authentische Figur geworden, die ich unheimlich gerne spiele."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion