GZSZ-Star Vincent Krüger bleibt der Serie erhalten!

GZSZ-Star Vincent Krüger bleibt der Serie erhalten!

25.11.2013 > 00:00

© RTL

Aufatmen für alle GZSZ-Fans, nachdem einige Schauspieler, wie beispielsweise Isabell Horn zwangsläufig ihren Hut nehmen müssen und aus der Serie aussteigen, gibt es jetzt auch eine gute Nachricht.

RTL bestätigte nun, dass Vincent Krüger mindestens noch ein weiteres Jahr die Rolle von Vince Köpke verkörpern wird. Die Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" müssen sich also keine Sorgen machen, dass noch ein beliebtes Gesicht aus der Serie verschwindet.

Für Vincent Krüger läuft es derzeit nichtig gut. Nicht nur, dass RTL seinen Vertrag verlängert hat, auch über die "Lola" konnte sich der junge Mime gerade erst freuen.

Erfolg also auf der ganzen Linie. Da ist es kein Wunder, dass die Macher der beliebten Daily-Soap ihn nicht gehen lassen wollen. Damit würde RTL sich mächtig ins eigene Fleisch schneiden.

Aber auch ARD hat sich den talentierten wieder ins Boot geholt. Derzeit steht Vincent für den "Tatort" vor der Kamera. Er selbst sagt: "Der Frankfurter Tatort ist nun schon mein zweiter. Das Buch zu "Das Haus am Ende der Straße" hat mich bereits beim Lesen umgehauen, weil es eben nicht dem klassischen Tatort entspricht. Die Arbeit mit dem Regisseur Sebastian Marka macht riesigen Spaß, ein ganz cooler Typ! Ich war bislang noch nie in Frankfurt und lerne in Drehpausen gerade mein persönliches Mainhattan kennen. Sogar hessisch verstehe ich langsam."

Lieblinge der Redaktion