Raul Richter verabschiedete sich von seinen Kollegen

GZSZ: Tränenreicher Abschied von Raul Richter

02.10.2014 > 00:00

© RTL-Rolf Baumgartner

Schluss, aus, vorbei!

Die letzt Klappe ist gefallen für Raul Richter (27). Sieben Jahre lang verkörperte er die Rolle des Dominik Gundlach bei GZSZ - kein Wunder, dass ihm der Abschied nicht leichtfiel.

Gestern war sein letzter Drehtag am GZSZ-Set, und vom Team wurde der Soap-Star unter Tränen verabschiedet.

"Letzter Drehtag - nach so langer Zeit bei GZSZ. Ganz schön heftig. Traurig, weil viele sehr liebe Kollegen nun Ex-Kollegen werden. Schön, weil viel Neues kommt und ich dafür nun auch offen bin", erklärte er gegenüber RTL.

Die Kollegen haben ihm den Abschied nicht gerade leichter gemacht: "Das ganze Team schlich sich zur letzten Szene, die ich gemeinsam mit Elena Garcia Gerlach spielte, ins Studio. Nach der letzten Klappe gab es Applaus, Geschenke, Blumen - und natürlich auch ein paar Tränchen. Wir waren immer eine tolle Crew. Von allen habe ich mich heute verabschiedet und bei allen für die Wahnsinnszeit bedankt. Mit vielen werde ich weiterhin in Kontakt bleiben", so Raul Richter.

Am 27. November wird er das letzte Mal bei GZSZ zu sehen sein. Bereits vor einigen Wochen kam heraus, dass er den Serientod sterben wird.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion