GZSZ: Alle Infos zur Serie

GZSZ-Vorschau: Alle News zur neuen Folge

24.02.2017 > 10:25

© RTL / Philipp Rathmer

24. Februar 2017

 

Emily geht auf Paul zu

Emily (Anne Menden) versucht sich selbst davon zu überzeugen, dass es richtig war mit Paul (Nikals Osterloh) Schluss zu machen. Nach einem Gespräch mit Jasmin (Janina Uhse) ändert sie aber ihre Meinung und will sich wieder mit Paul vertragen. Und auch Paul sucht die Aussprache mit ihr. Doch die Zeit drängt, schließlich wird Emily bald abreisen.

Mesut (Mustafa Alin) gerät aufgrund seiner Arzt-Lüge ganz schön in Stress, als Emma bei ihm übernachten will. Er präpariert seine Wohnung und schafft es auch Emma durch den Kiez zu steuern, ohne jemandem von seinen Freunden zu begegnen. Doch schon am nächsten Tag droht seine Lüge aufzufliegen.

Elena (Elena García Gerlach) ist ziemlich gerührt von Gerners (Wolfgang Bahro) Versuchen seine Tochter aufzuheitern. Schließlich vermisst die Katrin sehr. Als es ihr schließlich gelingt Johanna Trost zu spenden, dankt ihr Gerner. Er erzählt ihr auch, wie sehr er sich um Katrin sorgt, was bei Elena dazu führt, dass sie von ihren Emotionen übermannt wird. 

23. Februar 2017

 

Emily trifft eine Entscheidung

Emily (Anne Menden) und Jasmin (Janina Uhse) erhalten eine Einladung in die USA zu reisen. Eigentlich tolle Nachrichten, doch Emily ist super verliebt in Paul (Niklas Osterloh) und fürchtet, dass eine lange Trennung ihrer noch jungen Beziehung schaden könnte. Zusätzlich keimt in ihr wieder der Verdacht auf, Paul könnte immer noch nicht über Eva hinweg sein. Daraufhin trifft sie eine harte Entscheidung. 

Chris (Eric Stehfest) traut dem Angebot seines Bruders nicht so ganz. Doch Felix (Thaddäus Meilinger) legt sich ins Zeug, dass Chris doch auf seinen Plan hereinfällt. Wird es ihm gelingen?

Eigentlich versucht Elena (Elena García Gerlach) Gerner (Wolfgang Bahro) aus dem Weg zu gehen, doch als er ihr das Angebot macht ihr Gästezimmer neu zu gestalten, fährt sie mit ihm ins Möbelhaus. Und dort haben die beiden richtig Spaß miteiander und werden auch gleich für ein Paar gehalten. 

22. Februar 2017

 

Felix hat es auf Chris abgesehen

Jule (Luise von Finckh) hat Jonas geküsst. Schlecht will sie sich deswegen aber nicht fühlen, schließlich ist sie ja eigentlich Single, wie sie gegenüber Lilly (Iris Mareike Steen) betont. Doch Tuner (Thomas Drechsel) erzählt sie nichts von dem Kuss. Dass irgendetwas nicht ganz in Ordnung ist wird dem aber trotzdem klar und so spricht er Jule darauf an, die nicht ganz so gut reagiert.

Leon (Daniel Fehlow) wird klar, dass er doch nicht mehr nach Amerika möchte und Sophie (Lea Marlen Woitack), dass sie Leon nicht gehen lassen kann. Und endlich finden die beiden wieder zueinander. 

Felix (Thaddäus Meilinger) sucht in Chris' (Eric Stehfest) Wohnwagen nach einer Möglichkeit, um ihn fertigzumachen und entwickelt einen fiesen Plan. 

21. Februar 2017

 

Sophie und Leon nähern sich an

Sophie (Lea Marlen Woitack) und Leon (Daniel Fehlow) sprechen endlich ganz offen über ihre Gefühle und alles was passiert ist. So offenbart Sophie Leon, dass sie sich schuldig fühlt, was Lenis Tod angeht und möchte von ihm auch, dass er ihr von der Beerdigung erzählt. Finden die beiden nun wirklich wieder zueinander?

Bei Jule (Luise von Finckh) herrscht Gefühlschaos. Eigentlich ist sie mit Tuner (Thomas Drechsel) glücklich, doch dann bezeichnet sie ihn unbeabsichtigt als ihren Freund und erwischt sich auch dabei wie sie ihn innig ansieht. Ihre Reaktion: Sie sagt ein Treffen mit Tuner ab und küsst sogar kurzerhand einen anderen.

Die Situation zwischen Felix (Thaddäus Meilinger) und Chris (Eric Stehfest) ist äußerst angespannt. Als Felix auch noch mitbekommt, dass sich sein Bruder tatsächlich Hoffnungen macht, was Sunny (Valentina Pahde) angeht, ist für ihn endgültig Schluss mit lustig.

20. Februar 2017

 

Sophie kämpft um Leon

Sophie (Lea Marlen Woitack) gelingt es, sich endlich ihrer Trauer zu stellen und sich von Leni zu verabschieden. Als sie erfährt, dass Leon (Daniel Fehlow) immer stärker überlegt, in die USA zu fahren, fürchtet sie, ihn zu verlieren. Doch sie will nicht aufgeben und bringt Leon an einen besonderen Ort.

Marens (Eva Mona Rodekirchen) erotische Fotos verbreiten sich rasant im Internet. Klar, dass sie deswegen zunächst ganz schön sauer ist. Doch das ändert sich ein wenig, als sie im Mauerwerk nicht nur mehr Trinkgeld sondern auch Komplimente und Telefonnummern bekommt. Zusätzlich gefällt ihr, dass Alexanders (Clemens Löhr) Eifersucht langsam geweckt wird.

Zwischen Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh) kriselt es ein bisschen. Der Grund: Paul hält sich nach ihrem Date ganz schön zurück und Emily findet das gar nicht gut. Sofort glaubt sie, dass er noch nicht über Eva hinweg ist und verhält sich ihm gegenüber deswegen ziemlich kühl. Doch als Paul klar wird, was eigentlich los ist, erklärt er Emily seine Beweggründe und die beiden finden wieder zueinander. 

17. Februar 2017

 

Emily und Paul kommen sich näher

Aufregung pur! Bei Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh) steht das erste Date an. Und für das legt sich besonders Paul richtig ins Zeug. Dumm nur, dass der Abend unerwartet im Krankenhaus endet. Doch dort lässt es sich Paul trotzdem nicht nehmen Emily zu küssen.

Nach der Arbeit für Tussi Attack will Alexander (Clemens Löhr) wieder mehr als Modefotograf arbeiten. Maren (Eva Mona Rodekirchen) ist davon echt angetan und stimmt spontan erotischen Aufnahmen zu. Schön findet sie sich auf den Bildern allerdings nicht, da sie die Nacht zuvor nicht geschlafen hat. Und dann findet sie die Bilder auch noch an dem denkbar ungünstigsten Ort. 

Sophie (Lea Marlen Woitack) weiß, was passieren muss, damit sie und Leon (Daniel Fehlow) wieder eine Chance haben. Sie muss mit ihrer Vergangenheit abschließen. Und Oskar hat auch schon eine Idee, wie sie den Tod von Leni endgültig bewältigen kann. Wird sie es schaffen?

16. Februar 2017

 

Zwischen Anni und Jule kommt es zum Streit

Jule (Luise von Finckh) plant sich trotz ihrer Affäre mit Tuner (Thomas Drechsel) noch mit jemand anderem zu treffen. Anni (Linda Marlen Runge) findet das gar nicht gut und nutzt eine Autofahrt, um mit Jule darüber zu reden. Leider fangen die beiden einen Streit miteinander an und Anni erleidet einen Hörsturz. Jule versucht daraufhin ihre Freundin dazu zu bringen zum Arzt zu gehen, doch die will nicht. 

Nachdem Paul (Niklas Osterloh) gehört hat, was Jasmin (Janina Uhse) gesagt hat, fasst er den Entschluss, weiter um Emily (Anne Menden) zu kämpfen. Hilfe bekommt er dabei von Sophie (Lea Marlen Woitack) und Jasmin, die es hinkriegen, dass Paul für Tussi Attack als Model einspringt. Emily findet das aber gar nicht lustig und sorgt letztendlich dafür, das Paul das Shooting abbricht. Doch genau das bringt bei Emily den Sinneswandel.

Leon (Daniel Fehlow) ist zurück aus den USA, Sophie gibt er aber nicht Bescheid. Stattdessen geht er mit Maren (Eva Mona Rodekirchen) und John (Felix von Jascheroff) feiern und hat dabei endlich wieder richtig Spaß. Sophie hofft derweil, dass sie und Leon wieder zueinanderfinden, doch der sieht das ein wenig anders.

 

15. Februar 2017

 

GZSZ: Platzt die Verlobung?

Eigentlich schienen Sunny und Felix auf Wolke sieben zu schweben. Ganz romantisch hielt er um ihre Hand an und sie sagte Ja. Doch der Verlobungsring an ihrem Finger bereitet Sunny zunehmend Kopfzerbrechen. Hat sie wirklich die richtige Entscheidung getroffen? Der Grund für ihre Zweifel hat auch einen Namen: Chris. Immer wenn sie Felix' Bruder begegnet, bekommt sie Herzklopfen. Hat sie sich etwa doch für den falschen Bruder entschieden? Chris ist jedenfalls davon überzeugt, besser zu Sunny zu passen und sagt ihr das auch ins Gesicht. Und tatsächlich entschließt sie sich dazu, Felix den Ring zurückzugeben. "Dieser Ring, der macht mir so viel Stress", gesteht sie ihm. Ob das die Trennung bedeutet?

10. Februar 2017

 

Elena entwickelt Gefühle für Gerner

Gerner (Wolfgang Bahro) bietet Elena (Elena García Gerlach) nicht nur einen Job als Übersetzerin an sondern versichert ihr auch erneut, dass sie Teil seiner Familie ist. Elena zeigt sich davon nicht nur gerührt, sie merkt auch, dass sie Gefühle für Gerner entwickelt. Grund genug für sie, ihn zu einem Essen zu überreden. Als sie fürchten muss, dass Gerner in einen Unfall verwickelt sein könnte, wird sie von großen Sorgen geplagt. Doch als es schließlich Entwarnug gibt, fällt ihr ein Stein vom Herzen und sie betrachtet innig ein zufällig entdecktes Foto von ihm. Könnte es sein, dass sie sich ein wenig in Gerner verliebt hat? Zeitgleich kommt Gerner aber einer anderen Frau näher.

Maren (Eva Mona Rodekirchen), Jasmin (Janina Uhse) und Anni (Linda Marlen Runge) haben zunächst keine Idee, was sie tun könnten um die Journalistin davon abzuhalten zu Katrin (Ulrike Frank) nach Schweden zu fahren. Doch Anni erkennt, dass sie schon mal mit Viola Peters geflirtet hat und so entwickeln sie einen Plan: Anni macht sich an Viola heran und schafft es sie davon zu überzeugen, dass Katrin wirklich auf den Malediven ist.

Nach Pauls (Niklas Osterloh) Geständnis verabredet sich Emily (Anne Menden) mit ihm. Doch als sie von seinen Himalaya-Plänen Wind bekommt, erscheint sie nicht und kapselt sich auch total ab. Paul will das aber nicht hinnehmen und macht Emily deutlich, dass er für sie da ist. 

 

09. Februar 2017

 

Maren versucht Katrin zu helfen

Maren (Eva Mona Rodekirchen) erfährt, dass eine Journalistin auf Katrin (Ulrike Frank) bezogen, eine Story vermutet und macht sich deswegen Sorgen um ihre Freundin. Da sie verhindern will, dass Katrin in Schweden gestört wird versucht sie die Journalistin abzulenken. Leider klappt das nicht ganz wie geplant.

Tuner (Thomas Drechsel) ist überglücklich, dass Jule (Luise von Finckh) sich öffentlich zu ihm bekannt hat. Jule wiederum freut sich, dass sie jetzt weiterhin in der WG wohnen kann. Im Gegensatz zu Tuner hat sie aber eine andere Sicht auf ihre Affäre. Denn die wird ihr schon jetzt ein bisschen zu eng.

Emily (Anne Menden) hat keine Lust sich von Paul (Niklas Osterloh) mit einem Kletterausflug ablenken zu lassen. Trotz dem Besuch ihrer Freunde und Familie hat sie an ihrem Hochzeitstag aber mit den Erinnerungen an Tayfun zu kämpfen. So entschließt sie sich also doch noch in die Kletterhalle zu gehen, um endlich an etwas anderes denken zu können. Dort erzählt Paul ihr schließlich warum er nach Berlin zurückgekehrt ist. 

08. Februar 2017

 

Felix versucht die Hoffnung nicht aufzugeben

Dass Felix (Thaddäus Meilinger) Sunny (Valentina Pahde) einen Antrag machen will setzt Chris (Eric Stehfest) ganz schön zu. Seine große Hoffnung, dass Sunny den Antrag nicht animmt schwindet aber stark, als ihm klar wird, wie verliebt die beiden eigentlich sind.

Tuner (Thomas Drechsel) wird von ersten Zweifeln, was Jule (Luise von Finckh) angeht, geplagt. Die wiedderum möchte trotzdem den Tag mit ihm genießen und nimmt ihn mit in ein Requistenlager. Während sie dort damit angibt, dass sie sich vor nichts fürchtet, kriegt Tuner dann doch mit was ihre Schwachstelle ist. Und so kann er sich vor ihr als Held beweisen. Ihr Dank: Sie steht öffentlich zu ihm.

John (Felix von Jascheroff) und Philip (Jörn Schlönvoigt) gelingt es Paul (Niklas Osterloh) zu überreden, die Küche neu zu planen. Komisch wirkt auf ihn aber, dass Emily (Anne Menden) das überhaupt nicht zu kümmern scheint. Als Paul schließlich erfährt, warum Emily so down ist, hat er ein gewagtes Ablenkungsmanöver für sie parat. 

07. Februar 2017

 

Elena ist überrascht

Elena (Elena García Gerlach) befürchet, dass sie Gerner (Wolfgang Bahro) das Geschäft versaut hat und er deswegen böse auf sie ist. Als sie Gerner schließlich von Sanchez Belästigung erzählt, glaubt er ihr. Vollkommend überraschend für Elena -Gerner lässt daraufhin den Geschäftsdeal platzen. Als Gerner Elena schließlich auch noch sagt, dass sie Teil seiner Familie ist und niemand so mit ihr umgehen darf, ist Elena total gerührt und gewinnt zum ersten Mal einen neuen Blick auf Gerner.

Tuner (Thomas Drechsel) und Jule (Luise von Finckh) wollen nicht, dass jemand von ihrer Affäre erfährt. Immer wieder werden sie in ihrer geheimen Zweisamkeit gestört und werden letztendlich auch noch inflagranti erwischt.

Felix (Thaddäus Meilinger) hat Chris (Eric Stehfest) gleich zweimal geholfen: Bei der Prügelei stand er ihm zur Seite und auch vor der Polizei nimmt er ihn in Schutz. Doch Chris ist nicht besonders dankbar. Felix wird schließlich auch klar, was mit Chris los ist und entschuldigt sein Verhalten. Auch Chris will sich seinem Bruder wieder annähern, bis er eine entscheidende Neuigkeit erfährt: Felix will Sunny (Valentina Pahde) bitten seine Frau zu werden!

 

Elena teilt aus

Elena (Elena García Gerlach) ist fassunglos darüber, dass Herr Sanchez sie begrabscht hat. Doch sie traut sich nicht Gerner (Wolfgang Bahro) davon zu erzählen, da sie Angst hat, dass Geschäft könnte platzen. Aber der Argentinier lässt nicht locker und wird wieder zudringlich. Die Situation eskaliert und Elena gibt ihm eine Ohrfeige und das vor den Augen Gerners.

Nachdem Maren (Eva Mona Rodenkirchen) schließlich von Jonas' (Felix van Deventer) Rollerkauf erfährt, macht sie sich große Sorgen um sein Abitur. Alexander (Clemens Löhr) schlägt sich aber auf Jonas Seite und so gelingt es den drei sich erstmal auf einen Kompromiss zu einigen.

Die ersten Tiny Huts für das Obdachlosenprojekt sind fertig. Eigentlich wären das gute Nachrichten für Chris (Eric Stehfest), doch dann kommt heraus, dass es Probleme mit den Hütten gibt. Zu allem Überfluss ist sich der Fabrikant keiner Schuld bewusst. Kein Wunder, dass Chris richtig wütend wird und den Fabrikanten konfrontieren will. Felix (Thaddäus Meilinger) versucht ihn zu beruhigen, doch Chris ist überhaupt nicht zugänglich. Wird Felix doch noch zu ihm durchdringen?

03. Februar 2017

 

Tuner steht zu seinen Gefühlen

Tuners (Thomas Drechsel) Eifersuchts-Ausbruch holt ihn ein, denn Jule (Luise von Finckh) fand das überhaupt nicht angebracht und stellt ihn zur Rede. Im ersten Moment sucht er deswegen den einfachen Ausweg und spielt die ganze Angelegenheit herunter. Doch später entscheidet er sich für einen mutigen Schritt und offenbart Jule seine Gefühle. Doch die erwidert Tuners starke Gefühle leider nicht so ganz. Wie wird es mit den beiden weitergehen?

Statt sich auf sein Abitur zu konzentrieren hat Jonas (Felix van Deventer) nur Augen für seinen Roller. Kein Wunder, dass sich Maren (Eva Mona Rodekirchen) Sorgen macht. Verkaufen möchte Jonas seinen Roller auf keinen Fall, schließlich würde er nicht genügend Geld bekommen. Doch dann findet sich doch eine Interessentin, die Jonas den Roller zu einem Wahnsinnspreis abkauft. Und was macht Jonas? Er kauft sich von dem Geld drei weitere Roller.

Gerner (Wolfgang Bahro) hat dieses Jahr keine Lust seinen Geburtstag zu feiern. Doch Elena (Elena García Gerlach) und Sunny (Valentina Pahde) entscheiden sich dazu ihn mit einem Brunch zu überraschen. Blöd nur, dass der fast scheitert, da sich ein argentinischer Geschäftspartner von KFI ankündigt. Die Lösung: Sunny und Elena können Gerner überzeugen den Geschäftsmann einfach einzuladen. Elena fungiert dann auch als Dolmetscherin und versucht Hernn Sanchez zu unterhalten. Das scheint ihr auch zu gelingen, schließlich beginnt der auf einmal mit ihr zu flirten. 

 

02. Februar 2017

 

Wird es Katrin gelingen sich endgültig von Till zu verabschieden?

Heute Abend begibt sich Katrin (Ulrike Frank) auf ihre letzte Reise mit Till (Merlin Leonhardt). Ihr Ziel: Kopenhagen. Denn dort möchte Till seine letzte Ruhe finden, wie er ihr vor seinem Tod erzählt hatte. Ganz unkonventionell soll seine Urne in einer Bar stehen - umgeben von Absinthflaschen. Während der Fahrt lässt Katrin ihren Tränen freien Lauf. Als sie endlich angekommen ist, wird ihr sofort klar, dass dies der perfekte Ort für Tills Urne ist. Kein Wunder also, dass sie sich dort Till so richtig nahe fühlt. Doch wird es Katrin wirklich gelingen endgültig Abschied von ihrer großen Liebe zu nehmen und die Asche dort zu lassen?

 

Seit wann gibt es Gute Zeiten, schlechte Zeiten?

Kaum zu glauben aber tatsächlich wird die beliebte deutsche Seifenoper bereits seit 1992 ausgestrahlt. Die Dreharbeiten starteten damals am 16. März, die erste Folge wurde rund zwei Monate später, am 11. Mai, gesendet. 

 

GZSZ-Drehorte: Wo entsteht die Serie?

Zu Beginn wurde die Serie in Berlin gedreht und zwar in den UFA-Studios in Berlin-Tempelhof. Doch schon 1995 zog das Team um. Seitdem wird die Serie nicht mehr in Berlin sondern in Potsdam, der Landeshauptstadt Brandenburgs, gedreht. Genauer gesagt: Im größten Filmstudio Europas, dem Studio Babelsberg. 

 

Wann läuft GZSZ?

Ein Hoch auf Kontinuität. Seit ihrem Start wird die Seifenoper montags bis freitags von 19.40 Uhr bis 20.15 Uhr auf RTL ausgestrahlt. Gab es früher nur eine Werbepause werden die Folgen mittlerweile durch zwei unterbrochen: Jeweils am Anfang und um kurz nach 20 Uhr. 

 

Wann kommt die GZSZ-Wiederholung?

Sollte man einmal eine Folge verpasst haben kann man die am Folgetag um 8.30 Uhr auf RTL ansehen. Auf RTLnow lassen sich die aktuellen Folgen zudem jeweils eine Woche kostenlos abrufen.

 

Wie viele Wochen vorher wird GZSZ gedreht?

Tatsächlich hat die Serie einen ganz schönen Vorlauf. Rund Sieben Wochen liegen zwischen der Ausstrahlung und dem tatsächlichen Dreh.

 

Wie viele Schauspieler gibt es bei GZSZ?

Wie Fans von GZSZ wissen herscht in der Serie ein reges Kommen und Gehen. Immer wieder müssen sich die Zuschauer von geliebten Rollen verabschieden. Momentan stehen übrigens diese 21 Hauptdarsteller vor der Kamera:

Wolfgang Bahro als Jo Gerner

Felix von Jascheroff als John Bachmann

Eric Stehfest als Chris Lehmann

Elena García Gerlach als Elena Castillo

Felix van Deventer als Jonas Seefeld

Mustafa Alin als Mesut Yildiz

Linda Marlen Runge als Anni Brehme

Ulrike Frank als Katrin Flemming-Gerner

Eva Mona Rodekirchen als Maren Seefeld

Clemens Löhr als Alexander Köster

Iris Mareike Steen als Lilly Seefeld

Thomas Drechsel als Max "Tuner" Krüger

Jörn Schlönvoigt als Philip Höfer

Valentina Pahde als Sunny Richter

Daniel Fehlow als Leon Morano

Anne Menden spielt Emily Badak

Janina Uhse spielt Jasmin Flemming

Lea Marlen Woitack spielt Sophie Lindh

Thaddäus Meilinger als Felix Lehmann

Luise von Finckh als Jule Vogt

Niklas Osterloh als Paul Wiedmann

 

Welche GZSZ-Stars waren im Playboy?

Diese sieben GZSZ-Stars haben bereits für das berühmte Magazin die Hüllen fallen lassen:

Sandra Keller -  Sie spielte von 1992 bis 1996 Tina Zimmermann. 1996 war sie im Playboy.

Saskia Valencia - Sie spielte von 1993 bis 1996 Saskia Rother. 2001 war sie im Playboy.

Nina Bott - Sie spielte von 1997 bis 2005 Cora Hinze. 2002 und 2010 war sie im Playboy.

Sila Sahin - Sie spielte von 2009 bis 2014 Ayla Höfer. 2011 war sie im Playboy.

Ulrike Frank - Sie spielt seit 2002 Katrin Flemming. 2014 war sie im Playboy.

Isabell Horn - Sie spielte von 2009 bis 2014 und in 2015 Pia Koch. 2015 war sie im Playboy.

Iris Mareike Steen - Sie spielt seit 2010 Lilly Seefeld. 2015 war sie im Playboy.

 

Was haben GZSZ und das Dschungelcamp gemein?

Ob Haupt-, Nebenrolle oder Gastauftritt: So mancher GZSZ-Schauspieler war auch schon beim Dschungelcamp dabei. Hier erfahrt ihr, um wen es sich handelt.

Benjamn Boyce - Durch einen Auftritt bei GZSZ im Jahr 1994 gelang seiner damaligen Boygroup "Caught in the Act" der Durchbruch. In der neunten Staffel war der Sänger dann beim Dschungelcamp dabei und landete auf dem neunten Platz.

Mariella Ahrens - 1995 spielte sie bei GZSZ die Rolle der Elinor Schwarz. 2004 war sie in der ersten Staffel des Dschungelcamps zu sehen und belegte dort den sechsten Platz. 

Carlo Thränhardt - Genau wie Mariella Ahrens war der ehemalige Leichtathlet 1995 bei GZSZ und 2004 beim Dschungelcamp zu sehen. In der Soap absolvierte er in einer Folge einen Gastauftritt und spielte sich selbst. Im Dschungel belegte er Platz 9.

Peer Kusmagk - Durch GZSZ wurde der Schauspieler so richtig bekannt - von 2001 bis 2003 spielte er dort die Hauptrolle des Ben Bachmann. 2009 zog es ihn dann in den australischen Dschungel, wo er den ersten Platz holte.

Jenny Elvers - 2003 stand sie bei GZSZ für eine Folge vor der Kamera und gab dabei sich selbst. Erst letztes Jahr nahm sie am Dschungelcamp teil und landete auf Platz 9.

Caroline Beil - 2006 übernahm sie in der Serie die Rolle der Juliane Welker. Sie ist der dritte GZSZ-Star der 2004 im Dschungelcamp dabei war. Dort erreichte sie den vierten Platz.

Lisa Bund - 2007 nahm sie bei DSDS teil, im gleichen Jahr war sie dann auch in einer Gastrolle bei GZSZ zu sehen. Ein Jahr später konnten die Zuschauer sie dann im Dschungelcamp bewundern. Aus gesundheitlichen Gründen verließ sie das Camp aber vorzeitig.

Jörn Schlönvoigt - Er ist bis heute als Hauptdarsteller bei GZSZ dabei. 2015 verpasste er im Dschungelcamp den ersten Platz.

 

Welche GZSZ-Stars waren schon bei Let's Dance?

Wer schon mal das Tanzbein geschwungen habt, erfahrt ihr hier:

Nina Bott - Von 1997 bis 2005 spielte sie die Rolle der Cora Hinze. Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg tanzte sie sich dann bei Let's Dance auf den dritten Platz.

Susan Sideropoulos - 2001 stieg sie bei GZSZ ein, spielte sich bis zu ihrem tragischen Ausstieg als Verena Koch in die Herzen der Zuschauer. Und auch bei der zweiten Let's Dance Staffel konnte sie die Zuschauer von sich überzeugen und landete auf dem ersten Platz.

Jenny Elvers - Wie bereits beschrieben spielte sich die Schauspielerin 2003 bei GZSZ in einer Folge selbst. Auch sie war in Staffel 2 der Tanzshow dabei und belegte den zehnten Platz.

Jörn Schlönvoigt - Seit 2004 begeistert er als Philip Höfer die Zuschauer. 2011 nahm er an der vierten Let's Dance-Staffel teil und erreichte den fünften Platz.

Raúl Richter - Sieben Jahre, von 2007 bis 2014, trat er als Dominik Gundlach in der Soap auf. 2010 schaffte er es bei Let's Dance auf den vierten Platz

Sila Sahin - Auch sie verabschiedete sich 2014 von GZSZ, die Rolle der Ayla Höfer blieb aber weiterhin bestehen. Zwei Jahre vor ihrem Serien-Aus nahm sie bei Let's Dance teil und holte den zweiten Platz.

Thomas Drechsel - Seit 2009 gibt er den sympathischen Max "Tuner" Krüger. 2015  landete er bei Let's Dance auf dem fünften Platz.

Eric Stehfest - Auch er spielt in der Serie aktuell eine der Hauptrollen. Letztes Jahr war er schließlich auch bei Let's Dance dabei und erreichte den vierten Platz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion