"Hackfresse": Thorsten Legat beleidigt Angelique Kerber

"Hackfresse": Thorsten Legat beleidigt Angelique Kerber

11.12.2016 > 14:21

© Getty Images

Das ging wirklich zu weit.

Schon zu Dschungelcamp-Zeiten war er für seine nicht gerade charmanten Verbal-Ausbrüche berüchtigt, jetzt ist Thorsten Legat wieder übers Ziel hinausgeschossen - ganz zum Leidwesen von Tennis-Queen Angelique Kerber (28).

Bei "Schlag den Star" kämpfte der Fußball-Star gestern Abend mit Detlef D! Soost um den Titel und lieferte sich einen ehrgeizigen Wettstreit.

Am Schluss musste sich der Legatinator jedoch nicht nur gegen seinen Konkurrenten geschlagen geben - sondern hatte auch die Gunst der Zuschauer verspielt.

Der Grund: Als Thorsten Legat beim Spiel "Wer ist das?" ein Sport-Foto von Tennis-Star Angelique Kerber nicht einordnen konnte, entgegnete er gereizt:

„Was ist das denn für 'ne Hackfresse?“

Klar, dass nicht nur das Saalpublikum geschockt war!

Inzwischen scheint die verbale Attacke auch dem ehemaligen Dschungelcamper leidzutun, so postete Thorsten Legat vor Kurzem eine offizielle Entschuldigung und bat die Tennis-Spielerin um Verzeihung:

"Das tut mir unsagbar leid und ich möchte mich dafür bei Angelique Kerber - unserer Nummer 1 im Tennis - in aller Form entschuldigen", zeigt sich der Fußball-Star reumütig und fuhr fort: "So etwas darf mir nicht passieren! Ich bin am Boden zerstört!"

Tja, es bleibt abzuwarten, ob die Weltranglisten-Erste die verspätete Entschuldigung von Thorsten Legat annehmen wird...

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion