Er sieht nicht so aus, als hätte er einfach nur normal zugenommen

Haley Joel Osment: So schlimm sieht der Ex-Kinderstar jetzt aus

11.09.2014 > 00:00

© wenn

Als er als kleiner Sohn von Forrest Gump auftauchte dachten alle noch: "Ohh ist der süß!"

Später verlieh der niedliche Junge der düsteren Story von "The Sixth Sense" mit seinem Satz: "Ich sehe tote Menschen" Kultstatus.

Seitdem sah man immer wieder, dass Haley Joel Osment im fortschreitenden Alter immer mehr zulegt. Das alleine macht ja nichts, doch sieht er ungesund aufgequollen aus. Die Probleme mit Drogen und Alkohol sah man ihm an.

Doch Setbilder von Kevin Smiths Film "Yoga Hosers" legen noch einen drauf und schockieren zutiefst. Die schleimig zurückgegelten Haare zeigen seinen immer weiter nach hinten weichenden Haaransatz. Seine Haut ist richtig weiß und sein Gesicht ist dick und ungesund aufgeschwemmt. Der eklige Schnurrbart macht ihn nicht etwa zu einem szenigen Hipster, sondern zu einem richtigen Schmierlappen. Die hässliche bunte Krawatte tut ihr Übriges.

Wenigstens ist der Look nur Teil seiner Rolle als rechtsradikaler kanadischer Journalist.

Dennoch hat sich Haley Joel nicht gerade zu seinem Vorteil verändert, was man ihm natürlich rein oberflächlich betrachtet nicht zu seinem Vorwurf machen kann. Doch mit dem Hintergrund seiner Sucht-Vergangenheit, gibt sein aktuelles Aussehen allen Anlass zur Sorge...

Lieblinge der Redaktion