Scott Myrick und Bryan Gaw sind die beiden Tänzer, die in den Hai-Kostümen steckten.

Halftime Sharks: Das sind die Haie von Katy Perry

04.02.2015 > 00:00

© Instagram / scott_myrick/bryangaw

Zwei Tiere faszinieren derzeit die Welt: Left Shark und Right Shark von Katy Perry. Bei ihrem Auftritt beim Super Bowl tanzte die Sängerin mit zwei Background-Tänzern, die in einem Hai-Kostüm steckten.

Nun wurde die Identität der beiden bekannt. Es sind langjährige Background-Tänzer von Katy Perry. Der rechte Hai ist Scott Myrick, der auf seinen Social Media Profilen nicht nur seine Tanz-Moves, sondern gerne auch seine Bauchmuskeln präsentiert.

Der linke "Halftime Shark" ist Bryan Gaw, der für seine Performance hauptsächlich Lacher bekam. Seine Bewegungen waren aus dem Rhythmus und es sah aus, als hätte er alles vergessen. Im Netz wurde bereits spekuliert, ob "Left Shark" high gewesen sei.

Warum er sich so anstellte, hat Scott Myrick gegenüber Daily Mail verraten: "Ich war der Brust-Teil des dunklen Pferdes und hatte nur eine Minute und 30 Sekunden, um das Hai-Kostüm anzuziehen. Es war völlig verrückt!"

Außerdem erklärte er, warum es so schwer war, in dem Kostüm zu tanzen: "Die Sicht war grauenvoll! Ich rannte in eine Palme, aber das hat die Kamera nicht eingefangen. Das ist nur ein weiterer Tag im KP-Land." Dass Bryan Gaw eigentlich weiß, was er tut, beweist ein Video seiner früheren Auftritte: Er war unter anderem im Cast von "Dancing With The Stars" und "Alvin und die Chipmunks" und stand mit Lady Gaga auf der Bühne.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion