Halle Berry geht es gut

Halle Berry geht es gut

18.07.2012 > 00:00

Halle Berry hat sich bei ihrem Sturz nicht schwer verletzt - sie konnte das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Die Schauspielerin wurde gestern Abend ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie sich am Set ihres aktuellen Films "The Hive" am Kopf verletzt hatte. Während bisher nicht bekannt war, wie es der "Catwoman"-Darstellerin geht, hat ihr Sprecher nun Entwarnung gegeben: Berry ist wieder wohlauf. "Halle Berry hat sich leicht am Kopf verletzt, als sie eine Kampfszene gedreht hat", verrät der Sprecher gegenüber der Website "TMZ". "Sie wurde vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht, wurde später jedoch als gesund wieder entlassen." Die Dreharbeiten werden sich durch den kleinen Zwischenfall ebenfalls nicht verzögern, heißt es zudem. "Die Produktion wird wie geplant weitergehen." Berichten zufolge war die Oscar-Gewinnerin beim Dreh der Kampfszene gestürzt und mit dem Kopf auf den harten Boden aufgeschlagen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion