Halle Berry: Der Hochzeitstermin steht schon fest.

Halle Berry: Seit 30 Jahren in Therapie

02.04.2013 > 00:00

© Getty Images

Halle Berry (46) ist eine von Hollywoods schönsten und erfolgreichsten Schauspielerinnen überhaupt. Neben einer extrem erfolgreichen Karriere, scheint auch abseits der großen Bühne mit ihrem süßen Töchterchen Nahla und Lover Olivier Martinez alles in Butter zu sein. Aber hinter all ihrem Glück und dem strahlenden Lächeln steckt eine harte Wahrheit: seit drei Jahrzehnten ist der Mega-Star in psychologischer Behandlung.

Gegenüber der Hello wagte die Catwoman-Darstellerin nun einen echten Seelenstrip. Was kaum einer weiß: Halles Kindheit war nicht immer einfach. Eine heile Welt gab es nicht. "Mein Vater war ein gewalttätiger Alkoholiker", erzählt sie. Ihre Mutter habe sie deshalb ermutigt mit einer unabhängigen Person über diese schlimmen Erlebnisse zu sprechen und eine Therapie zu beginnen. Seitdem nimmt sie professionelle Hilfe in Anspruch, um Probleme zu bewältigen. Mit Freunden oder Familie spricht sie hingegen nur sehr ungern. Zu groß sei ihre Sorge ihre Umwelt zu belasten, die Fassade der immer glücklichen, perfekten Strahlefrau lege sie deshalb so gut wie nie ab. ""Ich setze eine tapfere Miene auf und mache einfach weiter. Wenn ich ein Problem habe, dann handhabe ich das meistens so, dass mir niemand etwas anmerkt", so die nachdenkliche Schauspielerin.

Das mutige Geständnis von Hollywood-Schönheit Halle Berry zeigt einmal mehr, dass hinter der glitzernden Fassade der Traum-Fabrik nicht alles heil ist. Auch die von uns oft beneideten und verehrten Akteure in dieser Glamour-Welt sind Menschen mit echten Problemen und teilweise wie im Falle von Beauty Halle belastenden Schicksalen. Wir wünschen Power-Frau Halle viel Kraft!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion