Halle Berry: Wegen Stalker nach Frankreich

Halle Berry: Wegen Stalker nach Frankreich

10.02.2012 > 00:00

Halle Berry will mit ihrer Tochter nach Frankreich ziehen, um vor einem Stalker zu fliehen, der aus einer psychatrischen Anstalt entkommen ist. Robert Hoskinsn, der gedroht hatte der Schauspielerin "den Hals aufzuschneiden", ist letzte Woche aus einer medizinischen Anstalt entkommen. Schon einmal war der Mann in die Schlagzeilen geraten, als er im Mai 1995 Terrordrohungen gegen Madonna ausgesprochen hatte. Berichten zufolge will Berry nun mit ihrer Tochter Nahla nach Frankreich umziehen, dem Land, aus dem ihr Verlobter Olivier Martinez stammt. Berrys Ex-Freund Gabriel Aubry soll nicht begeistert über den Umzug sein und vor Gericht Einspruch eingelegt haben. Die beiden führen seit 2010 einen erbitterten Sorgerechtsstreit um ihre gemeinsame Tochter Nahla. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion