Hallo, ich bin's doch!

Hallo, ich bin's doch!

29.07.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES

Auch in Hollywood läuft nicht immer alles so, wie man es gerne hätte. Das jüngste Beispiel lieferte jetzt "Beverly Hills, 90210"-Star Shannen Doherty. Nachdem sie sich in Malibu von Paparazzi verfolgt gefühlt hatte, wandte sie sich an ihren potentiellen Freund und Helfer, die Polizei. Ihr Pech: Die Beamten hatten keine Ahnung, wer da vor ihnen stand und erst recht nicht, warum diese Person die Aufmerksamkeit von Fotografen auf sich ziehen sollte! Auch auf Shannens Erklärung hin, in welchen Serien sie mitgespielt hatte, erntete sie nicht mehr als unwissendes Kopfschütteln und stürmte laut Tmz.com verärgert aus der Wache. Ihr Glück, dass es bald eine Neuauflage der Hit-Serie "Beverly Hills, 90210" gibt dann erinnert man sich vielleicht wieder daran, wer sie ist...

Lieblinge der Redaktion