Ab Mai 2013 kommt Hangover 3 auch in die deutschen Kinos

Hangover 3: Tierisch toller Video-Trailer

08.03.2013 > 00:00

© Warner Bros. Pictures

Am 30. Mai 2013 ist es soweit: Kinostart für "The Hangover 3" in den deutschen Kinos.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es schon durch den Trailer, der derzeit nur auf englisch verfügbar ist. Auch "The Hangover 3" scheint wieder durch viel Witz und Humor zu glänzen und auch ein exotisches Tier kann man im Trailer bereits erspähen.

Allerdings hat Regisseur Todd Phillips diesmal einen eher traurigen Einstieg gewählt, der Vater von Alan (Zach Galifianakis) stirbt und um aus dieser Krise wieder herauszukommen, kann ihm nur das "Wolfsrudel" helfen und somit begibt sich das chaotische Quartett wieder auf Tour. Ein ungewohnter Beginn für alle Hangover-Fans, in Teil 1 und Teil 2 starteten die Chaoten stets heiter in ihre kuriosen Abenteuer und manövrierten sich mit bester Laune in teilweise völlig absurde Situationen. Es wird interessant sein zu sehen, wie Phillips den Bogen von der Anfangsdramatik zum nächsten Partyexess der wohl wieder einmal im kollektiven Filmriss enden wird spannt. Denn dass die vier Saufexperten aus ihren vergangenen Eskapaden gelernt haben ist kaum anzunehmen und genau das macht schliesslich den Hangover-Reiz aus: Sich zurückzulehnen und vier erwachsenen Männern dabei zuzusehen, wie sie von Dummheit zu Dummheit wanken und dennoch jede Menge Spass dabei haben.

Dies soll laut Todd Phillips der letzte Hangover-Teil sein und auch für den dritten Teil ist er seiner Haupbesetzung Bradley Cooper, Ed Helms , Zach Galifianakis und Justin Bartha treu geblieben.

Lieblinge der Redaktion