Hannah Herzsprung: Charity-Date mit Metzelder

Hannah Herzsprung: Charity-Date mit Metzelder

29.10.2012 > 00:00

Hannah Herzsprung und Christoph Metzelder besuchen für den guten Zweck den Berliner Kunstbunker - der Fußballer hatte das Date für mehrere tausend Euro ersteigert. Die Schauspielerin hat einem Bericht der Tageszeitung "Bild" zufolge jetzt für einen guten Zweck ein Date mir ihr versteigert, das von dem Fußballspieler Christoph Metzelder ersteigert wurde. Der Ex-Nationalspieler ließ sich dabei nicht lumpen und zahlte für das Treffen mit der 31-Jährigen 4000 Euro - für die Summe wird er nun im Rahmen eines so genannten "Kunst-Dates" mit Herzsprung den Berliner Kunstbunker besuchen und sich dort die Bilder des Sammlers Christian Boros ansehen. Das Date ersteigerte der Fußballstar, der derzeit Single ist, im Rahmen einer Wohltätigkeitsveranstaltung, die zugunsten der "Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen" veranstaltet wurde. Bei der Veranstaltung, deren Schirmherrin Eva Luise Köhler, die Ehefrau des ehemaligen Bundespräsidenten Horst Köhler, war, kamen insgesamt 65.100 Euro zusammen. © WENN

Lieblinge der Redaktion