Hana Nitsche freut sich über die Rückkehr von Hündin Ivy

Happy End für Hana Nitsche: Hündin Ivy ist zurück!

16.09.2013 > 00:00

© instagram/hananitsche

Hana Nitsche (27) kann endlich aufatmen: Ihre entlaufene Hündin Ivy ist wieder da!

Knapp eine Woche nachdem die kleine Chihuahua-Dame aus der Villa des deutschen Models verschwand, ist sie nun zurück bei ihrer Besitzerin. Das verkündete Hana jetzt überglücklich bei Twitter und postete zum Beweis gleich mehrere Bilder von ihrem vierbeinigen Liebling.

"Mein Baby ist wieder zu Hause", kommentiert die Ex-GNTM-Kandidatin die süßen Schnappschüsse und bedankt sich im gleichen Zug bei den ehrlichen Findern: "Ich bin immer noch sprachlos!! Danke dir, Kris Herzog und die 'Bodyguard Group', dass ihr Ivy heim gebracht habt."

So nett diese öffentliche Dankessagung auch ist die Hunde-Retter dürften sich mindestens ebenso sehr über den stattlichen Finderlohn von 5000 Euro gefreut haben, den Hana zuvor bei Twitter ausgelobt hatte.

Das ist dann wohl das, was man ein tierisches Happy End für alle Beteiligten nennen kann...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion