Harald Glööckler: Bonnie Tyler als Trauzeugin

Harald Glööckler: Bonnie Tyler als Trauzeugin

19.02.2013 > 00:00

Harald Glööckler ist bereits mitten in den Hochzeitsvorbereitungen - als Trauzeugin würde sich der Designer die 80er-Ikone Bonnie Tyler wünschen. Der Modedesigner, der beim Wiener Opernball seinem Lebensgefährten Dieter Schroth einen Heiratsantrag machte, hat schon einige Vorstellungen, wie er sich die Hochzeit wünscht. "Es gehören natürlich weiße Tauben dazu", erklärt er im Interview mit der "Closer". "Und weiße Pferde, die eine Kutsche ziehen", malt sich Glööckler seine Traumhochzeit aus. Und auch was die Trauzeugen angeht, hat der 48-Jährige einen Herzenswunsch. "Unter den Wunschkandidaten wäre auf jeden Fall Bonnie Tyler", spricht Glööckler auf die Sängerin an, die in den 80er Jahren mit Hits wie "Holding Out For A Hero" und "Total Eclipse of the Heart" bekannt wurde. Bereits vor seinem Antrag hatte der Designer angedeutet, dass er schon genau wisse, wie es ablaufen sollte. So verriet er im Interview mit der Seite "Tik": "Die Pläne waren immer konkret. Sie sind nach wie vor konkret. Die Sache ist nur, es muss richtig geplant sein." Auch kündigte er an, dass er bereits wisse, was er tragen würde, was genau, das wollte er im Interview jedoch noch nicht verraten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion