Harald Glööckler ist Fan der Muppet-Show

Harald Glööckler: Muppet-Show-Attacke gegen Lagerfeld und Cindy!

13.03.2013 > 00:00

© Getty Images

Da war jemand wieder mal in Höchstform! Zumindest auf der verbalen Ebene, eigentlich war es Fashion-Prince Harald Glööckler (46) noch zu früh am Tage, als er den Termin bei seiner Visagistin hatte. Aber kann es denn je zu früh sein für kleine Lästereien? Nicht, wenn der Styling-Termin mit Stamm-Visagistin Inez Kerber anliegt, mit ihr kann Harald Glööckler so richtig schööön plaudern. Und es gab etwas zu plaudern!

Gestern Abend in der zweiten Folge der zweiten Staffel von Glöcklers Doku-Soap "Glanz und Gloria" berichtete der Mode-Profi von seinem Aufenthalt in Düsseldorf. Entspannt saß er in einer VIP-Lounge und verfolgte das Fernsehprogramm. Da glaubte er zu seiner großen Freude, dass eine neue Folge der Muppet-Show lief. Doch er unterlag einem Irrtum. Was er tatsächlich sah, waren Modezar Karl Lagerfeld und Ulknudel Cindy aus Marzahn, die zu Gast bei Markus Lanz in "Wetten dass" waren. Welch herber Tiefschlag für den Muppet-Show- Fan Harald: "Ich dachte im ersten Moment wirklich, dass das die Muppet-Show ist. Hab mich so gefreut. Die Enttäuschung war natürlich groß."

Da hat der Paradiesvogel mal wieder seine spitze Zunge von ihrer besten Seite gezeigt. Ganz nebenbei so eine böse Verbalattacke einzubauen kann nicht jeder. Cindy aus Marzahn wird's berufsbedingt wohl eher mit Humor nehmen. Aber Herr Lagerfeld ist nicht unbedingt als Spaßvogel bekannt. Wobei man bei Karl Lagerfeld nicht sicher sein kann, ob er den schrillen Harald Glööcker überhaupt kennt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion