Harald Glööckler macht Schluß

Harald Glööckler: Schluß mit Glanz und Gloria

05.04.2013 > 00:00

© BREUEL-BILD / Picture Alliance

Das wird seine Fans gar nicht freuen.

Harald Glööckler (47) wird seine Doku-Serie "Glanz und Gloria" nicht fortsetzen. Er hat genug davon, sich von den Kameras begleiten zu lassen. Es ist einfach nicht sein Ziel, sein Leben lang Dokus zu drehen.

Schon im Dezember letzten Jahres erklärte der Prince of Bling Bling, dass er in zehn Jahren nicht mehr in der Öffentlichkeit stehen möchte und sich in eine Villa in Südfrankreich zurückziehen will. Geplant war ohnehin nur eine Staffel von "Glanz und Gloria", aber Harald Glööckler ließ sich dann doch zu einer Zweiten überreden.

Wirklich gut lief die Fortsetzung von der Glööckler-Doku nicht. Im Gegensatz zur ersten Staffel, die im Schnitt neun Prozent Marktanteil bei den 14-49-Jährigen holen konnte und als wahrer Quotenhit gefeiert wurde, konnten vergangenen Dienstag nur 5,7 Prozent eingefahren werden. Mit seinem Entschluss aufzuhören, kommt Harald Glööckler einer eventuellen Absetzung seiner Sendung durch VOX zuvor.

Ein paar Folgen bleiben den Zuschauern aber noch vor dem endgültigen Aus. Am kommenden Dienstag begleiten die Kameras den Mode-Prinzen bei seinem Besuch in einer Schönheitsklinik in Istanbul.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion