Hardy Krüger Jr. sieht wieder nach vorne

Hardy Krüger Jr. sieht wieder nach vorne

27.03.2012 > 00:00

Hardy Krüger Jr. schafft es nach dem Tod seines Sohnes langsam wieder, sich auch auf seine Karriere zu konzentrieren. Der Schauspieler, dessen Sohn im vergangenen Jahr an plötzlichem Kindstod verstarb, sieht inzwischen wieder positiver in die Zukunft. Krüger Jr., der jüngst für eine Episode der Krimireihe "Toni Costa Kommissar auf Ibiza" vor der Kamera stand, erklärte: "Der Dreh hat mir ganz besonders viel Spaß gemacht, weil ich in der Rolle dieses Mal noch mehr Gas geben durfte. Und bis Ende des Jahres kommt noch einiges an Dreharbeiten auf mich zu. Ich habe mich ja fast ein Jahr lang zurückgezogen", gestand er gegenüber der Tageszeitung "Express" und fügte hinzu: "Die Dreharbeiten auf Ibiza habe ich sehr genossen. Wir waren mit der ganzen Familie dort." Trotz der Freude über sein TV-Comeback, fällt es dem Star nicht immer leicht, sich ganz aufs Set zu fokussieren. "Es kostet mich immer noch sehr viel Kraft, mich auf die Arbeit zu konzentrieren. Aber ich werde es schaffen", versicherte er. © WENN

Lieblinge der Redaktion