Harrison Ford: Auf dem Pferderücken durch New York

Harrison Ford: Auf dem Pferderücken durch New York

20.07.2011 > 00:00

Harrison Ford hat am Montag die Menschen auf den Straßen von New York überrascht, als er auf einem Pferd an ihnen vorbeigeritten ist. Der "Indiana Jones"-Star war gerade zu Gast in der amerikanischen Talkshow von David Letterman, um seinen neuen Film "Cowboys & Aliens" zu promoten und erklärte sich bereit, vor Ort seine Reitkünste unter Beweis zu stellen. Also haben Ford und Letterman die Pferde Chase und Shane gesattelt und sind gemeinsam durch die Straßen von New York geritten, wo sie für viel Aufregung gesorgt haben. © WENN

Lieblinge der Redaktion