Harrison Ford ist auf dem Wege der Besserung

Harrison Ford: Schwere Verletzungen nach Flugzeug-Absturz

06.03.2015 > 00:00

© Apega/WENN.com

Nicht nur in seinen "Indianer Jones"-Filmen - auch im wahren Leben gilt Harrison Ford (72) als abenteuerlustig. Und genau das wurde ihm jetzt zum Verhängnis...

Der Hollywood-Star ist mit seinem Kleinflugzeug abgestürzt, wie der Online-Dienst "TMZ" berichtet.

Das Unglück ereignete sich am Donnerstag in Santa Monica (Los Angeles). Harrison Ford war nachmittags mit seiner Ryan PT-22 gestartet. Wenig später meldete er einen Triebwerkausfall. Gegen 14:30 Uhr prallte er auf einem Golfplatz in Venice auf. Er war der einzige Passagier an Bord.

Der Schauspieler wurde noch an der Unfallstelle medizinisch versorgt, anschließend ins Krankenhaus gebracht. Er habe mittelschwere Verletzungen wie Schnittwunden davongetragen, heißt es.

Sein Sohn Ben Ford (47) erklärte wenig später via Twitter. "Dad ist ok. Angeschlagen, aber ok!"

Glück im Unglück...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion