"Harry Potter" bricht alle Rekorde

"Harry Potter" bricht alle Rekorde

19.07.2011 > 00:00

Der letzte "Harry Potter"-Film bricht bereits jetzt alle Rekorde - in Großbritannien hat er am ersten Wochenende 36,8 Millionen US-Dollar eingespielt. Der lang erwartete letzte Teil der Zauber-Saga "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2" ist am Freitag in Großbritannien angelaufen und brach bereits am Wochenende alle Rekorde. Der Film stellte einen neuen Rekord für die Verkäufe am Wochenende und für jeden einzelnen Tag auf und überholte damit den ersten Teil von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes". Der zweite Teil hat bereits jetzt weltweit mehr als 475,6 Millionen US-Dollar eingespielt und alle Rekorde in Amerika und Kanada gebrochen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion