Auch mit 49 hat sie noch etwas sehr kindliches junges in ihren Zügen

"Harry Potter": So sieht die "maulende Myrte" Shirley Henderson heute aus

16.04.2015 > 00:00

© getty

Sie war melodramatisch, zickig, schlecht gelaunt und ein bisschen verknallt in Harry Potter. Als Geist eines zwölfjährigen Mädchens "lebte" die maulende Myrte in einem der Mädchenklos der Zauberschule Hogwarts.

Seit dem Film "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", wo Shirley Henderson ihren ersten Auftritt als Myrte hatte, sind dreizehn Jahre vergangen.

Heute ist die Schauspielerin fast 50 Jahre alt!

Die in Schottland geborene Schauspielerin hat als einzige Erwachsene bei Harry Potter eine Kinderrolle gespielt und es fiel kaum auf, dass Myrte eigentlich schon über 30 ist.

Durch den Geisteffekt, die Brille und den Pony ging die zarte Schottin ohne weiteres auch als Kind durch.

Viel mehr Probleme hatte die Schauspielerin mit der einsamen Arbeit vor dem Green-Screen. "Es ist einfach sehr schwierig, gegen eine grüne Wand zu schauspielen. Auchwegen des ganzen technischen Zeugs. Ich musste als Myrte ja fliegen und hing da in etlichen Gurten fest", sagte sie in einem Interview mit BBC.

Seitdem sahen wir sie natürlich auch noch ein weiteres Mal bei "Harry Potter". Danach ging es für sie zurück zu normalen erwachsenen Rollen. Sie hat Jude in "Bridget Jones 2" gespielt und war zuletzt mit James McAvoy in "Drecksau" als Bunty auf der großen Leinwand zu sehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion