Harry Styles: Bösewicht des Jahres?

Harry Styles: Bösewicht des Jahres?

31.01.2013 > 00:00

Harry Styles würde gerne bei den Nme-Awards den Preis als "Bösewicht des Jahres" gewinnen - der Star nimmt die Nominierung mit Humor. Der Mädchenschwarm der Boyband One Direction wurde für die Award-Show des britischen Musikmagazins "NME" für den Preis als "Bösewicht des Jahres" nominiert und hätte nichts dagegen, wenn er die Trophäe mit nach hause nehmen könnte. Gegenüber der Zeitung "Mirror" verrät Styles: "Ich hoffe, ich gewinne. Man muss das Bittere mit dem Süßen nehmen, aber ich denke nicht, dass ich irgendetwas wirklich Schlimmes gemacht habe. Das sollte Spaß machen!", freut sich der Ex von Taylor Swift, der mit seiner Band allerdings auch ein paar andere Nominierungen feiern kann. So sind One Direction auch als "British Group" nominiert worden. Bei der Veranstaltung, die im Februar stattfindet, wird die beliebte Boygroup auch ihre neue Single "One Way or Another" performen, die sie zugunsten der Wohltätigkeitsorganisation "Comic Relief" aufgenommen hat. Bei dem Song handelt es sich um ein Cover des 80er-Hits der Punkband Blondie. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion