Hass auf Katie

05.03.2009 > 00:00

Für die April-Ausgabe der US-Ausgabe der "Glamour" hat sich Lindsay Lohan als Madonna ablichten lassen. Und zwar genau so provokativ, wie diese bei den "MTV Video Music Awards" 1984 ihren Song "Like a Virgin" performte im brautkleidähnlichen weißen Dress mit mega tiefem Ausschnitt, Spitzenhandschuhen, und massenhaft Klunkern um Hals und Handgelenke. Lindsays Hintergedanke bei dem Shooting: Es mit dem Foto aufs Cover schaffen. Aber nix da! Katie Holmes schnappte ihr den begehrten Platz auf der Titelseite des Hefts weg. Und Lindsay? Schäumt laut Msnbc.com vor Wut! "Sie hat dieses von Madonna inspirierte Fotoshooting gemacht und hatte den Eindruck, dass ihr Bild aufs Cover kommen würde", verrät ein Bekannter des Stars. "Ihr Marilyn-Monroe-Shooting für das ,New York Magazine' schien sie wichtig zu machen, also dachte sie, dieses Mal würde dasselbe passieren. Mit dem Unterschied, dass nicht sie, sondern Katie auf dem Cover war. Sie ist stinksauer auf sie!" Klarer Fall von Selbstüberschätzung! Denn wie ein Brancheninsider verrät, war nie vorgesehen, dass Lindsay auf die Titelseite kommen würde.

Lieblinge der Redaktion