Alexander Posth und Anastasia Abasova: Das ist lange aus

Hat TV-Makler Alexander Posth seine Anastasia betrogen?

23.04.2013 > 00:00

© facebook

Anastasia Abasova und Alexander Posth gehören als Paar der Vergangenheit an.

Die Zukunft heißt für den TV-Makler von "Mieten, kaufen, wohnen" Angelina Huth. Das ist seine Freundin. Und zwar eindeutig: In Berlin wurden die beiden wild knutschend fotografiert. Alexanders kleiner Sohn Henry sitzt bei Angelina auf dem Schoß und während der Makler ihm etwas zu trinken gibt, küssen die beiden leidenschaftlich. Multitasking für die Liebe!

Nun wird gemunkelt, dass da schon länger etwas zwischen Alexander Posth und Angelina Huth läuft, immerhin kennen sie sich schon eine Weile.

Hat er Anastasia etwa betrogen?

"Ich hatte es nicht so geplant, es hat sich einfach so ergeben. Die Entscheidung, das Leben zusammen zu beschreiten, fiel nicht schwer. Man kannte sich und die Kinder des anderen. Vertrautheit war da", so Alexander gegenüber "Bild.de".

Der Makler ist bereits bei seiner neuen Freundin eingezogen. Er lebt mit ihr, seinem Sohn und ihren Kindern in Charlottenburg. Zu seiner Ex-Frau hat er keinen Kontakt, der kleine Henry lebt bei seinem Vater: "Mir liegt das Wohl meines Kindes an erster Stelle. Mit Angelina passt es perfekt, weil sie und Henry sich mögen, sie selbst Mutter ist. Für meinen Sohn hat es nur Vorteile."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion