Die Seniorin hat nur Sex im Kopf

Hattie, 76 Jahre, sucht knackigen Kerl

07.05.2014 > 00:00

Sie ist 76 Jahre alt und spitz wie Nachbars Lumpi! New Yorkerin Hattie lässt nix anbrennen: Wenn's für die geschiedene Seniorin gut läuft, hat sie drei Dates am Tag. Und es läuft immer gut! "Gott weiß, dass ich alle Möglichkeiten habe!", tönt sie. Hatties Freunde haben mit ihrer Sex-Besessenheit angeblich kein Problem: "Jeder weiß, dass ich auf junge Männer stehe. Daraus mache ich kein Geheimnis", stellt sie klar. Ihre jüngste Eroberung war gerade mal 18 Jahre alt!

Seit der Trennung von ihrem Ehemann vor 27 Jahren holt sich Hattie regelmäßig Frischfleisch ins Bett. Und als wäre das nicht schon schräg genug, lässt sie sich dabei noch von Kameras begleiten! Der US-Sender TLC hat ein eigenes Format für die Dame aus Manhattan produziert: "Extreme Cougar Wives". In der Reality-Soap werden mittlerweile auch andere liebeshungrige Frauen jenseits der Wechseljahre porträtiert aber der größte Star ist und bleibt Hattie! "Ich gebe zu, mein Lifestyle ist extrem", meint sie. "Aber ich habe nun mal gerne Sex! Manche behaupten, dass die Libido mit dem Alter nachlässt. Das ist kompletter Unsinn."

Natürlich wird hinter vorgehaltener Hand auch über die dauergeile Omi gelästert. "Manche finden es krank, dass ich mit 76 noch so heiß bin", weiß Hattie. "Und manche halten mich für eine Schlampe. Ich bezeichne mich aber lieber als Kurtisane." So wurden in adligen oder hochbürgerlichen Kreisen Damen genannt, die ihren Körper zur Verfügung stellten. Ob sie in Wirklichkeit auf der Suche nach der großen Liebe ist? Hattie sagt: "Nein. Ich SUCHE die Liebe nicht, ich LEBE sie!" Na dann, kann das nächste Date ja kommen...

Lieblinge der Redaktion