Hausbesuche

Hausbesuche

11.04.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES

Sechs Augen sehen besser als zwei. Eigentlich also kein Wunder, dass Liv Tyler zum Häuserkucken ihre ganze Familie mitnahm! Wie das britische "Hello!"-Magazin berichtet, schlenderten die Schauspielerin, Ehemann Royston Langdon und ihr Knirps Milo, 3, auf der Suche nach einem neuen Zuhause gemeinsam durch den New Yorker Stadtteil Brooklyn und blieben vor einem Objekt besonders lange stehen: Dreigeschossig und aus roten Ziegeln ist das gute Stück, das mit einem Anwesen von knapp 7.500 Quadratmetern nicht nur genug Spielfläche für Klein-Milo bietet, sondern mit seinen hohen Decken, riesigen Kaminen und einem Blick auf die Freiheitsstatue sicherlich auch Mami Liv verzücken konnte. Der Preis für die neue Familien-Bude, wenn die Drei sich dafür entscheiden sollten: umgerechnet 10.000.000 Euro!

Lieblinge der Redaktion