Heidi Klum spricht über die Zukunft von GNTM

Heidi Klum: "Da war ich wohl ein bisschen fett"

13.02.2014 > 00:00

© gettyimages

Ende letzten Jahres machten Gerüchte die Runde, Heidi Klum (40) sei zum fünften Mal schwanger. Sogar ihr Fitnesstrainer David Kirsch bestätigte die Spekulationen nur um dann wenig später zurückzurudern und zu versichern, dass an den Vermutungen doch nichts dran sei.

Einige Monate später weiß man: Heidi ist tatsächlich nicht schwanger und inzwischen sogar wieder Single. Und über Baby-Gerüchte kann sie offenbar nur lachen.

Denn in der heutigen Folge von "Germany's Next Topmodel" geht es für die Model-Mama und ihre Mädels von Singapur nach Los Angeles, wo auch Wolfgang Joop wieder zur Jury stößt.

"Du hättest mit nach Singapur kommen sollen", begrüßt Heidi ihren neuen Kollegen fröhlich. "Damit ich neben dir im Krankenhaus liege?", scherzt Joop, der schon von den Magenproblemen der 40-Jährigen gehört hat und Heidi auch gleich mitteilt, dass man deswegen überall davon ausgehe, dass sie schwanger sei.

"Dann war ich wahrscheinlich nur ein bisschen fett gewesen", entkräftet Heidi das Baby-Gerücht nach einem ersten Schock im Handumdrehen. "Das ist dann ja immer. Da hast du direkt ein paar Kilo zugenommen und schon bist du wieder schwanger", beschreibt sie ein Phänomen, das wohl die meisten weibliche Weltstars nur allzu gut kennen dürfen.

Aber Heidi und fett? Das passt dann doch nicht wirklich zusammen - hoffen wir mal, dass die 40-Jährige da einen Scherz gemacht hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion