Kein Lampenfieber bei der Jury.

Heidi Klum: Grimassen-Vorbereitung auf GNTM-Finale

08.05.2014 > 00:00

Heute Abend ist das große Finale von GNTM. Schon die ganze Woche laufen die Proben für die Live-Show. Nicht nur die Mädchen sind dafür ziemlich eingespannt, auch Heidi Klum hat viel zu tun. Zusammen mit Thomas Hayo und Wolfgang Joop ist sie im Saal in Köln, wo sie ihre Jury-Sprüche vorbereiten.

Darin hat Heidi Klum inzwischen Übung, sie hat bereits neun Mal das Finale von "Germany's Next Topmodel" moderiert. Darum hält sich das Lampenfieber bei der Model-Mama auch stark in Grenzen. Während die Kandidatinnen vor Nervosität vergehen, lehnt sie sich zurück und albert mit ihren Jury-Kollegen herum.

Auf Instagram teilte Heidi Klum einige Fotos von den Vorbereitungen auf die Show und man sieht: Sie hat auf jeden Fall Spaß. Obwohl die Proben teilweise bis in die Nacht hinein gehen, überwiegt die Vorfreude. In Birkenstocks und einem Jumpsuit machen sie und die Juroren es sich auf dem Sofa bequem, während die Kandidatinnen wohl die Hauptarbeit leisten müssen.

Für ein Selfie von Thomas Hayo schneiden die drei etwas später, wohl schon im Show-Outfit Grimassen. Heidi Klum und Thomas Hayo können davon gar nicht genug bekommen und lichten sich mehrfach gut gelaunt ab.

Hoffentlich hält diese positive Stimmung bis heute Abend an. Böse Zungen sprechen nämlich schon vom langweiligsten GNTM-Finale aller Zeiten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion