Martin Kristen soll einen Heiratsantrag für Heidi Klum geplant haben.

Heidi Klum: Hat sie Martins Heiratsantrag abgelehnt?

21.11.2013 > 00:00

© WENN.com

Zwei Ehen sind genug, findet Heidi Klum. Wie ein Insider Showbizspy.com verriet, will die schöne Blondine nicht wieder heiraten.

Besonders bitter für ihren Freund, Bodyguard Martin Kristen. Denn er ist so glücklich mit Heidi Klum, dass er gerne mit ihr vor den Altar treten würde. So gerne, dass Martin bereits einen Heiratsantrag plante!

Ganz romantisch an Weihnachten wollte Martin Kristen um die Hand des Models anhalten. Die Vorbereitungen waren schon in vollem Gange, als Heidi Klum davon Wind bekam, wie Showbizsyp.com berichtet.

Zeit für Heidi Klum, ihrem Martin reinen Wein einzuschenken: "Sie mag die Dinge, genauso wie sie im Moment sind und sie fühlt nicht das Bedürfnis, wieder die Frau von jemandem zu werden", so ein Freund der Familie.

Darum erklärte sie Martin Kristen, er solle den Antrag wieder vergessen. Sie würde ablehnen! "Martin war am Boden zerstört, als sie ihm einen Korb gab. Aber er liebt sie so sehr, dass er bei ihr bleibt und wartet, falls sie ihre Meinung doch ändern sollte."

Dass das passiert gelte als eher unwahrscheinlich. Ein ganz unromantischer Grund für die Heirats-Unlust soll nämlich das Geld sein: Martin Kristen ist als Bodyguard lange nicht so wohlhabend wie Heidi Klum. "Heidi ist kein Geld-Snob, aber sie hat vier Kinder zu ernähren. Sie möchte nicht riskieren, einen großen Teil ihres Vermögens zu verlieren, falls es wieder nicht funktionieren würde."

Wenn man sich die Ehe-Bilanz der Promis ansieht, ist das wohl wirklich eine berechtigte Sorge. Immerhin gehen fast alle Ehen früher oder später auseinander - Schlammschlacht meistens miteingeschlossen. Gut, dass Heidi Klum sich und ihren Kindern das ersparen möchte.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion