Heidi Klum und Seal sind geschiedene Leute.

Heidi Klum: Offiziell geschieden von Seal

15.10.2014 > 00:00

© WENN.com

Es ist vollbracht: Heidi Klum darf Seal jetzt als ihren Ex-Mann bezeichnen. Die beiden sind, zwei Jahre und neun Monate nach der Bekanntgabe ihrer Trennung geschieden.

Eingereicht hatte das Model die Scheidung bereits am 6. April 2012, doch der Prozess dauerte lange. Die Anwälte von Heidi Klum und Seal verhandelten angeblich über Monate hinweg miteinander. Die Aufteilung des beachtlichen Vermögens musste geregelt werden, dabei ging es um Einkünfte, Fonds und Immobilien.

Auch das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder war ein großes Thema. Heidi Klum und Seal haben gemeinsam drei Kinder, die älteste Tochter wurde von dem Schmuse-Sänger adoptiert.

Am Dienstag schied ein Gericht in Los Angeles das Ehepaar. Die beiden hatten sich in den vergangenen Monaten wieder angenähert und wurden oft gemeinsam gesehen. Dass sich zwischen den ehemaligen Lebensgefährten eine Freundschaft entwickelt hat, bestätigte auch Heidis Vater Günther Klum gegenüber der Bild: "Heidi und Seal haben sich freundschaftlich wieder angenähert, die letzten Bilder sagen doch alles. Im Interesse der Kinder ist das alles den Umständen entsprechend vernünftig von beiden Seiten abgewickelt worden. Die Kinder stehen für beide absolut im Vordergrund und deren Interessen hatten und haben Vorrang", erklärte er.

Somit hat Heidi Klum auch ihren Namen wieder. Sie hatte den Nachnamen von Seal angenommen und hieß, wie die Scheidungspapiere belegen, in der Zeit der Ehe Heidi Samuel. Der könnte sich allerdings bald wieder ändern, Fans und Medien spekulieren derzeit über eine Hochzeit von Heidi Klum mit ihrem Toyboy Vito Schnabel.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion