Heidi Klum zeigt ihren Bauch

Heidi Klum provoziert mit Kugel-Bauch-Foto

06.11.2014 > 00:00

© Facebook

Wem will sie mit diesem Foto eigentlich etwas vormachen?

Seit Wochen ist nicht mehr zu übersehen, wie sehr Heidi Klum (41) abgenommen hat. Doch die GNTM-Chefin gibt sich immer noch als bodenständiges Mädchen von nebenan - mit gesundem Appetit...

Bei Facebook postete das Model heute erst ein Foto von einem Teller mit Klößen. "Bei Mama zu Hause ist es immer am besten. Lecker Klöße", schrieb sie dazu.

Ihre Fans bezweifelten jedoch, dass sie diese kalorienreiche Mahlzeit wirklich verputzen würde.

Eine halbe Stunde legte Heidi Klum nun dieses Beweisfoto nach, das sie mit kugelrundem Bäuchlein zeigt. "7 Klöße später... pappsatt", lautet ihr Kommentar. Ob der Bauch wirklich so rund ist oder ob sie ihn absichtlich nach vorne schiebt, ist schwer zu erkennen. Jedenfalls gibt sich Heidi alle Mühe, zu beweisen, dass sie beim Essen ordentlich reinhaut. Wieso sie dann trotzdem so mager geworden ist, bleibt wohl ihr Geheimnis...

Offenbar fühlen sich ihre Fans von dem Foto ziemlich provoziert. " Ich weiß nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll...", "Wahrscheinlich geht sie gleich kotzen", "Wer es glaubt, wird selig", lauten die Kommentare.

Viele tippten jedoch auch auf eine Schwangerschaft. Allerdings stecken hinter dieser Wölbung wohl doch eher Klöße als Baby Nr. 5...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion