Heidi Klum schockt mit Mager-Foto

Heidi Klum schockt wieder mit Nackt-Fotos

02.12.2014 > 00:00

© Getty Images

Mal wieder schockt Heidi Klum (41) mit einem Foto von sich. Die Vierfach-Mama liebt es ihren Körper in Szenen zu setzen, zeigt sich oft halb nackt vor der Kamera. Für ein Fotoshooting ließ sie nun wieder die Hüllen fallen. Doch das Skandal-Bild trifft auf viel Gegenwind.

Darauf zu sehen ist das Model - nur mit einem Pelzmantel um sich geschlungen. Vor schwarzem Hintergrund sitzt sie auf einem Stuhl und lächelt in die Kamera. Was neben ihren kaum bedeckten Brüsten auch sofort ins Auge fällt sind ihre erschreckend dürren Beine.

Auch die Fans sind geschockt von Heidis abgemagertem Körper. "Heidi ich mag Dich aber ISS mal was sorry" heißt es unter anderem oder "ein paar Gramm mehr fände ich gut".

Auch für ihren kaum verhüllten Körper hagelt es Kritik: "Ich kann deine Brüste sehen, Heidi" und "Das ist ekelhaft, du weißt schon, dass das deine Kinder sehen!"

Heidi äußerte sich natürlich nicht zu den kritischen Stimmen ihrer Fans und dürfte wohl auch schon an die negativen Kommentare über ihren dünnen Körper und wenig Stoff gewöhnt sein.

Auf einem früheren Bild für die Kampagne "Sharper Image" zog die Blondine schon komplett blank. bunte.de zufolge soll das Model auch wieder zu Victoria's Secret zurückkehren. Sie scheint also trotz - oder gerade wegen ihres dünnen Körpers immer noch sehr gefragt zu sein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion