Bald Vierfach-Papi! Heidi Klums Ehemann Seal will Klein-Leni, das Töchterchen des Models, jetzt angeblich offiziell adoptieren

Heidi Klum und Seal: Adoptionspläne

26.11.2009 > 00:00

© GettyImages

Im Herzen ist Heidi Klums Ehemann Seal schon länger Papa von vier Kids - jetzt könnte es auch auf dem Papier klappen: Er soll offiziell Klein-Leni adoptieren wollen!

Baby Lou ist gerade einmal ein paar Wochen alt da scheinen Heidi Klum und Ehemann Seal schon wieder Familienpläne zu schmieden: Seal soll zum vierten Mal Papa werden. Offiziell zumindest! Laut der "Bild"-Zeitung liegen alle Papiere dafür bereit, dass der Sänger, der Heidis Töchterchen Leni schon seit Jahren ein vorbildlicher Vater ist, nun auch auf dem Papier Lenis Vater wird. Und sie noch vor Weihnachten rechtsmäßig adoptiert!

Außer dem bisschen Bürokratie würde sich für die Patchwork-Familie allerdings wenig ändern: "Heidi, Seal und die Kinder waren im Alltag und im Herzen schon immer eine sehr glückliche Familie", äußerte sich Heidis Papa Günther Klum laut "Bild". "Dann sollen sie es doch auch auf dem Papier sein."

Flavio Briatore, der stets als biologischer Vater von Klein-Leni gehandelt wurde, soll angeblich bereits mit Heidis Anwälten gesprochen und der Adoptions-Aktion zugestimmt haben. Er und Heidi Klum waren 2003 ein Paar, trennten sich noch während der Schwangerschaft, so dass er mit Leni immer nur wenig Kontakt gehabt haben soll. "Heidi hat Seal schon immer als echten Vater für Leni gesehen", weiß laut "Bild" ein Vertrauter. "Doch ihre große Familie, die schöne Hochzeit und das Adoptionsdokument machen ihr Leben jetzt komplett."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion