Heidi Klum: Verrückte Hutparty zum 40. Geburtstag

Heidi Klum: Verrückte Hutparty zum 40. Geburtstag

13.04.2013 > 00:00

© WENN.com

Ihre Halloween-Parties sind legendär, ihre Kostüme dafür ebenfalls. Heidi Klum liebt das Leben und das Verkleiden. Da ist es kein Wunder, dass das Model (39) zu ihrem 40. Geburtstag eine "Hutparty" von ihrer Freundin geschenkt bekommt.

So plauderte Model-Mama Klum in der "The Ellen DeGeneres Show" gegenüber der Talkshow-Moderatorin sogar Einzelheiten zu dieser Party aus. "Jeder muss mit einem Hut auf dem Kopf kommen. Also, alle meine Freundinnen kommen und tragen verrückte Hüte." Und wie wir Heidi Klum kennen, wird sie nicht nur mit einer besonderen Kopfbedeckung der Star des Abends sein. Doch mehr hat die GNTM-Moderatorin noch nicht preisgegeben. Ihr übriges Outfit bleibt ein Geheimnis, mit dem sie sich "viel Mühe" geben will.

Nach dem Badeunfall auf Hawaii, bei dem Klums Sohn Henry (7) und zwei Nannys von einer sog. "Riptide" oder auch Brandungsströmung ins Meer hinausgetragen wurden und in Lebensgefahr schwebten, gönnen wir Heidi Klum diese Party von ganzem Herzen. Nicht auszudenken, was hätte passieren können. Brandungsströmungen sind die häufigste Ursache für Badeunfälle mit tödlichem Ausgang.

Umso geistesgegenwärtiger und mutiger ging die vierfache Mutter bei der Rettung ihrer Lieben vor. Klum hat von einem Schwimm-Profi, der ihren Kindern das Schwimmen beibrachte, das Wichtigste in solch einer Situation gelernt und angewandt: "Er hat mir immer gesagt, dass man ruhig bleiben soll, wenn man im Wasser ist, und dass man nicht in Panik geraten darf. Und daran habe ich mich gehalten." Wir sagen dazu: "Hut ab"!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion